DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Liveticker

Manchester City gewinnt nach Rückstand noch mit 2:1 – Foden und Mahrez sorgen für den Sieg



DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Die Logos, wenn Europas Top-Klubs ehrlich wären

1 / 20
Die Logos, wenn Europas Top-Klubs ehrlich wären
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Das ist Fussballtalent Riola Xhemaili

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Chelsea bezwingt Manchester City und gewinnt die Champions League

Zum zweiten Mal nach 2012 gewinnt Chelsea die Champions League. Im englischen Duell mit Meister Manchester City bringt der Deutsche Kai Havertz den «Blues» den 1:0-Sieg.

Pep Guardiola findet ausserhalb seiner katalanischen Heimat sein Glück in Sachen Champions League nicht. Zweimal hatte es der 50-jährige Ausnahmetrainer mit Barcelona in den Final der Königsklasse geschafft, Guardiolas Team triumphierte 2009 wie auch 2011. Elf lange Jahre hatte Guardiola seither trotz Engagements bei Bayern München und Manchester City auf ein nächstes Champions-League-Final warten müssen – was lange währte, wurde nicht gut. Guardiolas Manchester City blieb im …

Artikel lesen
Link zum Artikel