Liveticker
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Liveticker

Abwehrschlacht belohnt: Basel rettet in Unterzahl das 0:0 gegen Lausanne über die Zeit



DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Die Super League im Zeitraffer – wie sich die Liga seit 1980 verändert hat

Schiedsrichter testen Videoassistenten VAR in der Praxis

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Eismeister Zaugg

Protest? Die Spieler haben sich lächerlich gemacht

Hat es in unserem Sport je eine lächerlichere Protestaktion gegeben? Nein. Unsere Hockey-Stars sollten ihren Gewerkschaftspräsidenten Jonas Hiller absetzen.

Die fünf Spiele am Samstagabend beginnen alle mit einigen Minuten Verspätung. Der Grund: eine koordinierte «Protestaktion» der Spielergewerkschaft und der Fans.

Nach dem Motto «2 Minuten fürs Schweizer Eishockey» halten die Spieler während 120 Sekunden von Fans kreierte «Protestbanner» in die TV-Kameras. Mit der Aufschrift: «Der Nachwuchs ist unsere Zukunft, die Fans unser Rückgrat und Eishockey unser Leben.»

Es ist die lächerlichste Protestaktion unserer Sport-Geschichte. Wer protestiert, sollte …

Artikel lesen
Link zum Artikel