Manchester City
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Mit der WM hatte es nicht geklappt

Fernando geht von Porto zu Manchester City

Für 15 Millionen Euro wechselt der 26-jährige Brasilianer Fernando vom FC Porto zu Manchester City. Fernando gilt als defensiver Mittelfeldspieler mit brillanter Übersicht. Für Porto spielte er seit 2008. Der portugiesische Verband wollte Fernando in seine aktuelle WM-Mannschaft integrieren. Die FIFA legte aber das Veto ein, weil Fernando zum massgebenden Zeitpunkt noch nicht die portugiesische Staatsbürgerschaft besass. (tom/si)



Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Die Shooting Stars der Saison – so sind ihre Marktwerte in drei Monaten explodiert

Weihnachten nähert sich in grossen Schritten, bald ist die Hälfte der Saison in den europäischen Fussball-Ligen vorbei. Zeit, eine erste Bilanz zu ziehen, dachte sich das International Centre for Sports Studies CIES mit Sitz in Neuenburg und untersuchte die Marktwert-Entwicklungen in den Top-5-Ligen Europas. 

Seit 2013 ermittelt das CIES jährlich mittels statistischer Analysen und Variablen wie Alter, Position, Vertragsdauer, Form die aktuellen Marktwerte aller Spieler. Die grösste …

Artikel lesen
Link zum Artikel