Medien
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Marion aus Genf muss Titel und Prämie wieder abgeben. bild: ausriss «blick», 29.10.2014

Da war doch mal was

Die 24-jährige Marion ist nicht die erste, die ihren «Blick»-Titel abgeben musste



Am 20. Oktober 2014 verkündet der Blick stolz: «Marion ist Ihr Star des Jahres!» Doch knapp zehn Tage später wird der 24-jährigen Genferin der Titel aberkannt. Der Grund: Die Studentin habe die Zeitung hinters Licht geführt und verheimlicht, dass sie mal als Escort-Girl gearbeitet und bei einem Porno mitgemacht hat. 

Der «Blick» wirft Marion vor, bewusst gelogen zu haben. In einem Interview mit 20 Minuten beteuert die 24-Jährige, die Zeitung habe von ihrer Vergangenheit gewusst, sie habe schon beim Shooting alles zugegeben.

Ein Blick in die Vergangenheit zeigt, dass dieses kleine «Malheur» nicht zum ersten Mal passiert ist. Eine fast identische Geschichte hat sich vor knapp drei Jahren zugetragen. Damals wurde die 28-jährige Lana zunächst als «Star des Tages» präsentiert – dann gewann sie im August 2011 die Wahl zum «Girl des Monats».

Bild

bild: Ausriss «blick», 02.09.2011

Damit war sie automatisch qualifiziert für die Wahl zum «Star des Jahres». Doch dann kam alles anders: Ein Reporter von «20 Minuten» besuchte Lana in einem Erotikclub in Zürich Enge. Dort arbeitete die junge Frau, die im «Blick» als «kaufmännische Angestellte» vorgestellt worden war, als Escort-Girl.

Im Interview berichtete sie freizügig von ihrem «Hobby». Auf die Frage, ob der «Blick» nichts gegen die Nebentätigkeit im Sexclub einzuwenden gehabt habe, antwortete Jana: «Nein, wieso auch? Das ist Privatsache» und fügte hinzu: «Ich hab es ihnen gesagt, als ich nach meinen Hobbys gefragt wurde.»

So viel Freizügigkeit ging dem «Blick» jedoch gegen den Strich. Auch Lana musste ihren Titel abgeben und wurde von der Wahl zum «Star des Jahres» disqualifiziert. 

Bild

bild: ausriss «blick», 20.10.2011

In beiden Fällen beruft sich die Zeitung auf eine spezielle Vereinbarung: Wer als «Star des Tages» in dem Boulevardblatt abgelichtet werden will, muss – gemäss der Zeitung — schriftlich bestätigen, nie in der Erotik-Branche tätig gewesen zu sein.

Während in Lanas Fall die Betroffene von sich aus im Interview mit «20 Minuten» über ihre Tätigkeit berichtet hatte, verhält es sich bei Marion etwas anders: Hier ist nur die Rede davon, dass es sich «erst später herausgestellt» habe, dass die junge Frau einen Porno gedreht und als Escort-Girl gearbeitet hat, und dass sie es nun «zugeben musste». (viw)

Das könnte dich auch interessieren:

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: Jack Sock hat ein süsses Date

Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

216
Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

25
Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

90
Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

65
Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: Jack Sock hat ein süsses Date

321
Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

8
Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

80
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

41
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

45
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

22
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

119
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

357
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

142
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

216
Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

25
Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

90
Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

65
Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: Jack Sock hat ein süsses Date

321
Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

8
Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

80
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

41
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

45
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

22
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

119
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

357
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

142
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

Themen
9
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
9Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Christian Denzler 31.10.2014 17:54
    Highlight Highlight Wayne interessierts? Blick bleibt Blick.
    Benutzer Bild
  • Gott 31.10.2014 13:09
    Highlight Highlight Nicht-Erotikmodells für Erotik... Tautologischer Schwachsinn
  • freaky76 31.10.2014 13:01
    Highlight Highlight Ich frage mich was dieser Aufstand soll... Sind wir hier bei einer Miss Schweiz Wahl?????
  • kettcar #lina4weindoch 31.10.2014 12:38
    Highlight Highlight Wieso genau, darf jemand dann nicht am so einer Wahl teilnehmen? Weil Sie nackte Haut einsetzt um Geld zu generieren? Wie das z. B. auch beim Blick Gang und Gebe ist?
    • Bowell 31.10.2014 15:36
      Highlight Highlight Ich denke der Blick will nicht, dass Prostituierte die Titelseite als Gratiswerbung nutzen.
    • kettcar #lina4weindoch 31.10.2014 17:06
      Highlight Highlight Bowell, aber Irina Beller war doch auch schon auf der Titelseite?
    • flvv 31.10.2014 20:08
      Highlight Highlight haha! kettcar, der hat gesessen!:D
    Weitere Antworten anzeigen

NATO-General warnt vor «fake news» aus Russland

Der Vorsitzende des NATO-Militärausschusses warnt vor der Streuung russischer Desinformationen nach dem Muster eines Berichts über Vergewaltigungsvorwürfe gegen deutsche Soldaten. Der Bericht, wonach sich deutschsprechende Männer an einer 15-Jährigen in Litauen vergangen haben sollen, «basiert nicht auf echten Ereignissen», sagte der Leiter des höchsten militärischen Gremiums der Allianz, General Petr Pavel, am Samstag in München.

«Das ist ganz klar 'fake news' und ich glaube, wir sollten davon …

Artikel lesen
Link zum Artikel