DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Magazin-Cover löst Diskussion aus

Beyoncé ist eine der einflussreichsten Personen der Welt – aber warum muss sie das halb nackt sein?

25.04.2014, 19:4426.04.2014, 15:35
Bild: AP

Sängerin Beyoncé Knowles hat gerade einen ehrenvollen Titel abgeräumt: Das «Time»-Magazin nahm sie in die Liste der einflussreichsten Personen der Welt auf. Und damit nicht genug – die 32-Jährige landete auch gleich auf dem Cover der aktuellen Ausgabe. Doch ihre Fans sind damit nicht zufrieden. Sie halten es für unangebracht, dass Beyoncé auf dem Bild nur sehr leicht bekleidet zu sehen ist. 

«Komm schon, Time-Magazin! Kann Beyoncé nicht auch einflussreich sein, wenn sie richtig angezogen ist?», so lautet nur ein Beispiel der zahlreichen Beschwerden via Twitter. Vergleicht man das Foto mit anderen Covers aus der gleichen Serie, ist der Vorwurf nicht ganz unbegründet – alle anderen waren deutlich seriöser gekleidet. Mehr zu dem Fall lesen Sie auf Huffington Post. (viw)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Bund lehnt tiefere TV-Gebühren für Alleinstehende ab – diese wehren sich vor Bundesgericht
335 Franken kosten die Radio- und TV-Gebühren pro Haushalt. Alleinstehende müssen im Verhältnis mehr Geld abliefern als Familien. Der Verein Pro Single Schweiz wittert eine Diskriminierung – und hofft auf das Bundesgericht.

In 75 Tagen von Bern nach Santiago de Compostela: Dass Alex Bauert einen langen Atem hat, hat er auf dem Jakobsweg demonstriert, wie seiner Website zu entnehmen ist. Ausdauer beweist der alleinstehende Mann auch in einer anderen Gelegenheit: Seit langem kämpft er gegen die Radio- und Fernsehgebühren.

Zur Story