mint

Ein Filmabend für Leseratten: Bei diesen Werken spielen Bücher die Hauptrolle!

Bild: 20th Century Fox

18.10.17, 18:30 14.11.17, 13:38

Du bist ein Bücherwurm und suchst nach Filmen, bei denen ein Buch das zentrale Motiv spielt? Dann bist du hier genau richtig! Es folgt eine Aufzählung der schönsten Filme über die Macht der Worte, die Kraft der Bücher und den Zauber der Literatur

Inkheart

Tintenherz

bild: Warner Bros

Mo findet in einem Schweizer Antiquariat das sehr seltene Buch namens «Tintenherz». Er und seine zwölfjährige Tochter Meggie sind begeistert von Büchern und können sogar Figuren zum Leben erwecken, wenn sie laut daraus vorlesen. Doch diese aussergewöhnliche Gabe ist nicht ganz ungefährlich: Immer wenn eine Figur aus den Seiten entsteigt, muss ein realer Mensch in ihnen verschwinden.

Wer die Bücher, genauso wie ich, förmlich verschlungen hatte und sich in der Welt der Tintenherz-Bücher wohl fühlte, wird auch vom zauberhaften Film, teils voller Action, begeistert sein. 

Guck dir den Trailer an:

Video: YouTube/Heiko Buschmann

The Book Thief

Die Bücherdiebin

bild: 20th Century Fox

Der Film dreht sich um das Leben des deutschen Waisenmädchens Liesel Meminger. Als der Zweite Weltkrieg beginnt, versteckt ihre Adoptivfamilie einen jüdischen Flüchtling vor den Nazis. Liesel flüchtet in die Phantasiewelten gestohlener Bücher, um die Schrecken des Holocaust auszuhalten.

Stark gespielt und wunderbar erzählte Geschichte, die dich sofort in den Bann ziehen wird.

Guck dir den Trailer an:

Video: YouTube/20th Century Fox Switzerland

The Words

Der Dieb der Worte

bild: Wild Bunch

Nach vielen Jahren als Schriftsteller am Existenzminimum ist Rory Jansen mit seinem neuen Buch nun endlich der Durchbruch gelungen. Wäre da nicht die Tatsache, dass Rory das Buch gar nicht selbst geschrieben hat. Es wurde rund 50 Jahre zuvor von einem anderen verfasst, aber nie veröffentlicht. So gut im Moment alles für ihn läuft, so verhängnisvoll sind die Konsequenzen, die sein Betrug nach sich zieht, als der wahre Autor plötzlich auftaucht.

Wir haben alle schon mal geflunkert, bei einer Prüfung gespickt, eine «6» gewürfelt, obwohl es in Tat und Wahrheit eigentlich eine 5 war – aber so weit wie der «Der Dieb der Worte» ist wohl noch keiner von uns gegangen ...

Guck dir den Trailer an:

Video: YouTube/KinoCheck

La Tête en friche

Das Labyrinth der Wörter

bild: Concorde Filmverleih GmbH

Der 50-jährige Analphabet Germain verläuft sich regelmässig im Labyrinth der Wörter. Als die 94-jährige gebildete Leseratte Margueritte in sein Leben tritt, öffnet sich für ihn auf einmal die Welt der Literatur, was ihn zwar nicht vor Widerständen aus seiner Umgebung bewahrt, ihm aber zu einem bisher nie gekannten Selbstbewusstsein führt: Germain emanzipiert sich. 

Eine wunderbar tragisch, aber auch humorvoll erzählte Geschichte mit sympathischer Besetzung und viel Herz. 

Guck dir den Trailer an:

Video: YouTube/vipmagazin

The Neverending Story

Die unendliche Geschichte

bild: Constantin Film

Der zehnjährige Bücherwurm Bastian stiehlt aus einem Antiquariat ein Buch namens «Die unendliche Geschichte». Er versteckt sich auf dem Dachboden der Schule und beginnt zu lesen. Und wie es sich für eine richtige Leseratte gehört, wird der Roman über das Land «Phantasien» für ihn immer mehr zur Wirklichkeit. 

Ein schönes Märchen mit viel Magie, welches sich aber keineswegs nur an Kinder richtet. 

Guck dir den Trailer an:

Video: YouTube/alleskino

Dead Poets Society

Der Club der toten Dichter

bild: Walt Disney

Der neue Literaturlehrer John Keating inspiriert seine Schüler durch Poesie. In der Nacht treffen sie sich jeweils zum Lesen in einer alten Höhle. Der Junge Neil entdeckt dabei seine Liebe zur Schauspielerei. Als sein Vater davon erfährt, nimmt er Neil von der Schule. Keating wird verantwortlich gemacht und der Schule verwiesen. Als er seine Bücher abholt, stehen seine erschütterten Schüler für ihn ein.

Ein zeitloser Film für die Unabhängigkeit, für die Selbstverwirklichung seiner Träume – einfach für das Leben selbst.

Guck dir den Trailer an:

Video: YouTube/DerFilmReZenSenT

The Reader

Der Vorleser

bild: Senator/Central

Der 15-jährige Michael lernt auf seinem Heimweg die 20 Jahre ältere Hanna Schmitz kennen. Er verliebt sich in sie und wird ihr Vorleser. Eines Tages verschwindet Hanna spurlos. Erst Jahre später trifft Michael sie wieder – als Angeklagte im Gerichtssaal. 

Eine bewegende Geschichte, die auf unterschiedlichen Ebenen heikle Themen aufgreift.

Guck dir den Trailer an:

Video: YouTube/Universum Film

Welche Filme über Bücher empfiehlst du?

Vorhang auf für die 50 erfolgreichsten Filme aller Zeiten ...

... und die derzeitig bestbezahltesten Schauspielerinnen der Welt

1m 0s

So viel verdient die bestbezahlteste Schauspielerin der Welt

Video: srf

Für mehr Flair und Fair in deinem Leben:

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
24
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
24Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Knety 20.10.2017 00:45
    Highlight Evil Dead
    1 0 Melden
  • Pingupongo 19.10.2017 22:49
    Highlight “The hours“ find ich grandios
    0 0 Melden
  • ShadowSoul 19.10.2017 10:56
    Highlight Die Bücherdiebin <3 Da kommen mir gleich wieder die Tränen.
    5 0 Melden
  • greenraven 19.10.2017 10:41
    Highlight Die Bücherdiebin.. Mein Lieblingsbuch❤
    Hab es schon unzählige Male gelesen.
    Und der Film dazu ist fast so gut wie das Buch. Also unbedingt mal schauen, ich kann ihn nur empfehlen :)
    4 0 Melden
  • Meet The Mets 19.10.2017 09:47
    Highlight Tolle Auswahl. Mir kommt noch Wonder Boys (2000) in den Sinn. Ist aber lange her, dass ich ihn gesehen habe, ich weiss nicht, ob der gut gealtert ist.
    1 0 Melden
  • Galippo 18.10.2017 23:35
    Highlight Mir fehlt noch. Die neun Pforten. Es gibt 3 Bücher über den Weg zum Teufel (unendliches Leben) zu gelangen. Ein Mann ergatert eins davon. Der Buchexperte muss rausfinden ob das Buch seines Kunden echt ist, oder eine Fälschung. Schauspieler: Jonny Depp, produzent: Polanski
    4 1 Melden
  • Laut_bis_10 18.10.2017 23:27
    Highlight Danke Chantal, deine thematische Film-/Buchauswahl gefällt mir immer sehr. Habe mir gleich die Bücherdiebin angeschaut :)
    3 0 Melden
    • Chantal Stäubli 19.10.2017 09:42
      Highlight Sehr gerne!

      Hat er dir auch so gut gefallen? :)
      3 0 Melden
  • cuca 18.10.2017 22:57
    Highlight Liebe in der zeit von chlolera
    0 0 Melden
  • The Origin Gra 18.10.2017 22:43
    Highlight Jeremy Irons und Deniss Quid? Mhmm hört sich nach einem guten Cast an
    0 0 Melden
  • Nausicaä 18.10.2017 22:20
    Highlight Fahrenheit 451 von Truffaut nach der gleichnamigen Dystopie von Ray Bradbury. Verhandelt auf plastische Weise den Wert von Literatur für Kultur und Individuum.
    3 0 Melden
  • patsia 18.10.2017 21:07
    Highlight Finding Forrester mit Sean Connery
    3 0 Melden
  • Panna cotta 18.10.2017 20:34
    Highlight ...und natürlich "Nachtzug nach Lissabon" nach dem Roman von Pascal Mercier.
    7 0 Melden
  • Panna cotta 18.10.2017 20:30
    Highlight "Der Schatten des Windes" nach dem gleichnamigen Roman von Carlos Ruiz Zafón.
    2 0 Melden
    • wunderlichkind 20.10.2017 18:31
      Highlight wurde verfilmt? WARUM HAT MIR DAS NIEMAND GESAGT?!
      0 0 Melden
  • DrPop 18.10.2017 20:03
    Highlight Stranger Than Fiction!
    6 0 Melden
  • MBArocsTrucker 18.10.2017 19:28
    Highlight Hach, die Tintenherz Trillogie...
    Habe gerade wieder angefangen zu lesen, wie kann man in dieser Welt versinken❤️
    Sorry, der Film ist für den Müll, was die Story angeht. Schön gemacht aber ich war nur noch von Eragon mehr enttäuscht.

    Schönen Abend euch allen, gehe Staubfinger auf der Burg Ombra zuschauen
    29 1 Melden
  • Varanasi 18.10.2017 19:16
    Highlight Mir fällt noch "Capote" ein, mit einem grandiosen Philip Seymor Hofmann.
    Eine packende Verfilmung über die Recherchearbeit von Truman Capote zu seinem Roman "Kaltblütig". Sehr sehenswert.
    9 0 Melden
  • Lusch 18.10.2017 19:14
    Highlight Eine seichte Komödie mit etwas Tiefgang!

    Mister Bill von 1994
    Danny De Vito als Lehrer einer Luserklasse in der Army, Shakespeare kann‘s richten!
    4 1 Melden
    • leay 19.10.2017 10:26
      Highlight super Film :)
      0 0 Melden
  • who cares? 18.10.2017 19:08
    Highlight Nein nein nein. Tintenherz der Film fand ich echt schlecht, nach dem ich die Bücher gelesen hatte.
    13 1 Melden
  • Hosch 18.10.2017 18:52
    Highlight Interessante Zusammenstellung. Habe mir mein Hirn zermartert ob ich da noch mehr kenne, weil mir gleich zu Anfang einer einfiel.
    Nach ein paar Minuten folgende Filme:
    - Burn after reading
    - The book of Eli
    - The ghostwriter
    sind die welche mir einfallen, wobei ich zugeben muss, dass die im Artikel genannten alle "magischer" sind als meine zusätzlich erwähnten^^
    13 1 Melden
  • Pr0di 18.10.2017 18:45
    Highlight Ihr habt Harry Potter und die Kammer des Schreckens vergessen, da spielt auch ein Buch die Hauptrolle XD
    39 2 Melden
  • Confused Dingo #teamhansi (an intolerant asshole) 18.10.2017 18:43
    Highlight Als Unglaublicher Fan der "Unendlichen Geschichte" bin ich, wie Ende selbst, schrecklich enttäuscht vom Film. Er ist Technisch zwar nett, aber der wichtige Teil und die eigentliche Botschaft des Buches, hat der Film nicht mal angerissen.

    Als Film kann ich noch "Die Neun Pforten" empfehlen. Trotz den allgemein schlechten Kritiken finde ich Corsos jagt nach dem von Luzi diktierten Buches ungemein Spannend, auch wenn hier das Bucher wiederum besser ist.

    Aber danke für die Tipps. Die, die ich nodh nicht kenne werde ich mir gerne mal anschauen😋
    14 1 Melden

Haltet euch fest: «Herr der Ringe» kommt als Serie

Amazon wird die Vorgeschichte der Mittelerde-Saga «Der Herr der Ringe» als TV-Serie verfilmen. Das gab Amazon Studios am Montag bekannt.

Das US-Unternehmen hat sich die weltweiten Fernsehrechte für die Fantasy-Saga des britischen Schriftstellers J.R.R. Tolkien gesichert. Das Studio arbeite unter anderem mit dem Tolkien Estate and Trust und der zum Studio Warner Bros. gehörenden Filmproduktionsgesellschaft New Line Cinema zusammen, hiess es.

Es seien mehrere Staffeln und möglicherweise auch ein …

Artikel lesen