DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Slipknot-Gitarrist Mick Thomson: Messer im Kopf. Von seinem Bruder

12.03.2015, 08:2612.03.2015, 10:19

Slipknots Sound ist knüppelhart. Und offensichtlich auch der Lebensstil. Auf jeden Fall der von Gitarrist Mick Thompson. Er und sein Bruder lieferten sich nach einer Zecherei in der Nacht des 11. März eine ausgewachsene Messerstecherei.  

Hallo Mick.
Hallo Mick.
Bild: EPA/MTI

Die beiden wurden ins Spital von Des Moines eingeliefert. Mick hatte Stichwunden am Rücken – und am Hinterkopf. Am Kopf!

Obwohl die Verletzungen schwer sind, schwebt keiner der beiden in Lebensgefahr. Wie die Polizei berichtet, waren beide zum Zeitpunkt der Auseinandersetzung schwer alkoholisiert.

Und nun der Song «Wait and Bleed» von Slipknot.

(tog)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Der Popstar Lewis Capaldi spielt heute an den SMAs – sein Instagram ist zum Schiessen 😂

Der 23-jährige Schotte Lewis Capaldi startete mit seinem Herzschmerz-Song «Someone You Loved» durch. Doch auf seinem Instagram-Kanal nimmt er sich kein Stück ernst und bringt seine fünf Millionen Follower zum Lachen.

Wer die Musik vom schottischen Singer-Songwriter hört, kennt seine Balladen, die von Trennungs- und Herzschmerz handeln. Auf seinem Instagram-Account nimmt sich Lewis Capaldi jedoch kein Stück ernst und bringt seine über fünf Millionen Follower zum Lachen. Aber seht am besten selbst:

Artikel lesen
Link zum Artikel