Musik
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Das sind keine YouTuber, die Musik machen. Das sind Musiker, die mal YouTuber waren. Und wir sind jetzt schon Fans von Dat Adam

28.04.15, 14:23 28.04.15, 16:23


Die drei YouTuber Taddl, Ardy und Marley haben sich zu einer Band zusammengeschlossen, sie heisst Dat Adam. Der erste Song, «Forrest», ist am 17. April erschienen. Der Musikstil nennt sich Cloud Rap, (eine chillige Art Rap) und tönt so:

Das Fastforward-Gesumse ist übrigens Absicht, denn die Jungs haben ja eben keine Zeit, wie sie selber singen. Wie gefällt dir der Song?

Umfrage

Wie gefällt dir «Forrest» von Dat Adam?

  • Abstimmen

151 Votes zu: Wie gefällt dir «Forrest» von Dat Adam?

  • 43%Das ist mal was anderes, es ist super!
  • 6%Das ist zwar nichts Neues, aber es ist super!
  • 5%Nicht schlecht, aber Taddle nervt.
  • 12%Ist mal was anderes, gefällt mir aber nicht.
  • 7%Ist nichts Neues und gefällt mir nicht.
  • 26%Ist aussergewöhnlich. Aussergewöhnlich schlecht.

Nun, da wir wissen, wie euch das neue Lied der neuen Band gefällt, wollen wir uns mal bei den Experten umhören. Dem YouTuber Mr. Trashpack, der in seiner wöchentlichen Sendung «Wuzzup» YT-News vermeldet, gefällt's: 

Doch für ihn sind Taddl, Ardy und Marley noch nicht Musiker, die mal YouTuber waren, sondern halt YouTuber, die Musik machen

Aber: Was nicht ist, kann ja noch werden.

Zur ganzen EP «Chrome», die am 24. April rauskam, äussert sich 'NONI, ein weiterer YouTuber:

'NONI gibt zu, dass er skeptisch an die Sache rangegangen ist, doch über «DFA» («Dat Fucking Adam»), das Lied, mit dem «Chrome» startet, ist er voll des Lobes – sofern wir es richtig verstehen: «Die Hook ballert und die Mischung aus Hand-built B impliziert mit Trap ist einfach nur Hammer!». Und das ganze Album? «Das ist so ... uhmm ... GEIL.»

700 Main Street

video: youtube/Dat Adam

Apropos Hater. In DFA singen Dat Adam: «Scheiss auf die Hater, die meinen, dass sich diese Platte zu holen echt nicht lohnt.» Genau. Wir haben sie jedenfalls schon gekauft.

(lue/fin)

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.

Abonniere unseren Daily Newsletter

3
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen

Das sind die Sommerhits 2018 – und jep, du weisst, wer auf Platz 1 ist

Trotz der stetigen Hitze neigt sich der Sommer langsam dem Ende zu. «Spotify» hat die meistgehörten Tracks des Hitzesommers 2018 veröffentlicht. Hier zeigt sich jetzt also, wie fest deine Sommerplaylist dem Mainstream entspricht – oder eben nicht …

11. Drake – «God's Plan»

12. Drake – «Nice For What»

13. Nio Garcia (feat. Darrell and Casper Magico) – «Te Boté»

14. Tiësto, Dzeko (feat. Post Malone, Preme) – «Jackie Chan»

15. Selena Gomez – «Back To You»

16. Ariana Grande …

Artikel lesen