DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Algerien

Militärflugzeug stürzt ab - 100 Menschen sterben



An Algerian police officer stands guard outside the desert city of Ghardaia, southern Algeria, after a Berber man died of his wounds on Thursday, Ghardaia, Saturday, Feb. 8, 2014. Weeks of sectarian tension in a southern desert city is boiling over after the deaths of two Berber men in as many days, including one that a local politician said was killed in a street fight as police stood by. Ghardaia, on edge for months, is divided between Algeria’s Mozabites, members of North Africa’s original Berber inhabitants, and Sunni Muslim Arab migrants. (AP Photo/Anis Belghoul)

Soldat in Algerien Bild: AP

In Algerien sind nach Medienberichten beim Absturz eines Militärflugzeugs rund 100 Menschen ums Leben gekommen. Nach Angaben der algerischen Zeitung «El Watan» vom Dienstag ereignete sich das Unglück in der Provinz Oum el Bouaghi im Norden des Landes.

Das Flugzeug vom Typ C-130 «Hercules» des US-amerikanischen Herstellers Lockheed mit vier Turbo-Propeller-Triebwerken sollte nach dem Bericht mehr als 100 Militärs und Angehörige in die Stadt Constantine transportieren. Die Maschine sei in der Oasenstadt Tamanrasset gestartet. (tvr/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Palästinenser ersticht Mädchen in israelischer Siedlung im Bett

Ein palästinensischer Attentäter hat am Donnerstag ein israelisches Mädchen in seinem Bett erstochen. Die Tat ereignete sich in einer jüdischen Siedlung im Süden des besetzten Westjordanlands. Der Angreifer wurde erschossen.

Der Mann drang nach Angaben der israelischen Armee am frühen Morgen in das Schlafzimmer der 13-jährigen Hallel Yaffa Ariel ein und stach mehrfach auf sie ein. Wächter der Siedlung erschossen den Mann noch im Haus. Bei ihrem Eingreifen erlitt auch einer der …

Artikel lesen
Link zum Artikel