Native
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

«Ja, ich bin wachsam – mach nur ein kleines Nickerchen.» bild: imgur

Diese Vierbeiner brauchen echt einen neuen Job: 11 Wachhunde, die kläglich versagen 

Präsentiert von

Markenlogo

«Hä? War was?»

BildBild

gif: imgur 

«Solange ich ihn nicht seh', ist er auch nicht da.»

Bild

«Einbrecher? Wo? Warte ... Ich muss nur noch die Sauerei aufputzen ... »

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: alexandertheinnocent.tumblr

«He! Wer war das?»

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: gifritic

Streng genommen bewacht dieser Hund auch ... 

Bild

bild: reddit

Er WOLLTE den Dieb ja schnappen. 

Bild

bild: reddit

«Hallo Einbrecher. Hast du Leckerli?»

Bild

bild: imgur 

Hier ist das Equipment zwar vorhanden, richtig wohl ist ihm dabei aber nicht. 

Bild

bild: imgur 

«Ich kann jetzt nicht. Der Schnee ist so schön weich.»

Bild

bild: imgur

Der Wille war da. Die Orientierung nicht so ganz. 

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: imgur

«Was soll ich nochmals? Fremde Tiere vom Hof halten? Aber die hier sind okay, oder?»

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: imgur

(sim) 

Versagt auch dein Wachhund?

Damit du dein Zuhause auch ohne richtigen Wachhund gegen Einbruch schützen kannst, informiert die Basler Versicherung die Bevölkerung regelmässig zum Thema Einbruchschutz. Auf der Einbruchsseite findest du viele nützliche Informationen und Sicherheitstipps zur Einbruchsprävention, damit du dich Zuhause noch sicherer fühlen kannst.

Mehr faule Hunde gibt's hier: 

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

11 Gründe, warum jede Katze einen Hundefreund braucht – und umgekehrt 

Dass sich Hunde und Katzen per se nicht verstehen, ist ein Gerücht. Denn haben sich die beiden erst einmal aneinander gewöhnt, sind sie unzertrennlich. Hier lesen und sehen Sie also ein paar wirklich gute Gründe, weshalb Ihr Hund einen Katzenfreund benötigt und Ihre Katze einen Hunde-Buddy braucht: 

(sim)

Artikel lesen
Link zum Artikel