Native
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Wechsel

Wechsel sind gut – solange sie nicht so verlaufen wie in diesen 10 Fällen

Präsentiert von

Markenlogo

Laut Psychologen ist es für das Gehirn und das Wohlbefinden super, wenn Umgebungen und Lebensgewohnheiten hin und wieder ändern. Doch mancher Wechsel geht nicht so über die Bühne wie gewünscht. Deshalb: Augen auf beim Wechsel.

Der Stimmungswechsel erfolgt in 3, 2, 1 Sekunden

Das Leben ist ein ständiges Wechselbad der Gefühle. Das lernst du schon als Kind. Gerade bist du noch glückselig – doch dann schlägt das Schicksal auch schon erbarmungslos zu.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson

Wehe, das Aussehen ändert sich!

Schnell lernt der junge Mensch, dass nicht alles fix ist. Aber wenn sich Äusserlichkeiten der Eltern ändern, bringt das den Nachwuchs mitunter total aus dem Konzept.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif watson

Nanu, plötzlich Gesang? Dieser Wechsel überfordert den Kleinen emotional total

Eigentlich eine gute Idee, dem kleinen Knopf ein Liedchen vorzusingen. Doch das Baby findet nach langem Zögern: Hättest du mal lieber sein lassen! 

Windeln wechseln – das stinkt diesem Vater aber gewaltig

Meistens stinkt es Babys gewaltig, wenn die Windeln gewechselt werden. Doch manchmal schlagen Kinder auch zurück. Dann wechseln die Rollen – und der Erwachsene hat ganz schnell die Nase voll. 

Den Partner wechseln kann ins Auge gehen

Raus aus der Komfortzone und Neues wagen – warum nicht mit dem Mann der besten Freundin? Darum!

Ein Ölwechsel kann so einfach sein...

Warum lange rumschrauben und sich mit Ölfilter abgeben, wenn's doch auch so geht?

Huihuihui – hier war jemand beim Wechseln vielleicht etwas eilig

Reifen gewechselt. Alles sitzt und passt. Auf geht's. Hä, is' was?

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson

5-Jährige braucht dringend einen Wohnungswechsel

Die kleine Saige hat die Schnauze gestrichen voll. Verständlich, denn schliesslich ist das Haus ihrer Eltern schlicht und ergreifend zu klein. Und sowieso.

Wäschewechseln ist doch wohl das Selbstverständlichste der Welt. Oder?

Und so schnell wird aus einem Mikrofon eine Pfeffermühle

Machen Sie Schluss mit Ihrem alten TV-Anbieter

Sind Sie TV-Kunde von UPC Cablecom oder Sunrise und haben keine Lust auf die jüngst angekündigten Preiserhöhungen? Dann lassen Sie Ihren TV-Anbieter dank dem Sonderkündigungsrecht sitzen und wechseln Sie jetzt zu Swisscom. Unter www.swisscom.ch/schluss können Sie ganz unkompliziert das Kündigungsschreiben für Romantiker und Pragmatiker herunterladen.

Das könnte dich auch interessieren:

Fazit nach Frauenstreik: Hunderttausende Menschen protestierten für Gleichstellung

Link zum Artikel

«Er hat nicht unrecht» – das sagt Christoph Blocher zu SVP-Glarners Handy-Terror

Link zum Artikel

Du willst dein Handy sicherer machen? Dann solltest du diese 10 Regeln kennen

Link zum Artikel

FCB-Sportchef Streller tritt mit emotionalem SMS zurück: «Es bricht mir s’Herz»

Link zum Artikel

Trump hat sich im Persischen Golf verzockt

Link zum Artikel

5 Action-Heldinnen, die die Filmwelt ordentlich gerockt haben

Link zum Artikel

Preisgeld-Vergleich: So viel mehr kassieren Männer im Sport als Frauen

Link zum Artikel

14 Gründe, warum die Frauen heute streiken

Link zum Artikel

«Das stimmt einfach nicht» – Martullo-Blocher wird in der «Arena» vorgeführt

Link zum Artikel

Nach Handy-Terror: Betroffene Mutter rechnet mit SVP-Glarner ab – und wie

Link zum Artikel

Trump setzte Kopfgeld auf unschuldige Schwarze aus – jetzt melden sie sich zu Wort

Link zum Artikel

9 spannende Geisterstädte und ihre Geschichten

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

3
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Dä Brändon 22.10.2015 20:19
    Highlight Highlight Ich breche regelmässig aus dem Alltag aus und wechsle jeden Monat die Unterhosen.
  • Matrixx 22.10.2015 17:59
    Highlight Highlight Meine Freundin will Kinder, ich bin mir noch unsicher. Hab ihr das Video von Punkt 4 gezeigt, mit dem Kommentar "Ich als Vater" - Sie will jetzt keine Kinder mehr.

    Danke Watson!
  • Louie König 22.10.2015 16:57
    Highlight Highlight Zu 3. Das ist doch eigentlich der Video von dem kleinen Fratz, der völlig gerührt ist vom Gesang der Mutter oder täusche ich mich da?

7 Duschmomente, die uns (vermutlich) allen bekannt vorkommen 

Zu spät dran, weil du zu lange unter der Dusche warst? Sollte dir das bekannt vorkommen, kennst du bestimmt auch diese sieben Momente:

Mehr Comics von Chaz Hutton findest du hier.

(cta)

Artikel lesen
Link zum Artikel