Native
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Menschen waren entweder besoffen oder verliebt, als sie beim Tätowierer waren

Präsentiert von

Markenlogo
Noëmi Laux
Noëmi Laux

Tattoos geben immer wieder Anlass zu kontroversen Diskussionen – und sorgen mitunter für gestochen scharfe Kritik. Das ist auch nicht weiter verwunderlich, wenn man bedenkt, was sich einige Leute so unter die Haut stechen lassen ...

Die folgenden 18 Arschgeweihe sind so absurd und abenteuerlich, dass sie schon wieder lustig sind. Schadenfreude lässt grüssen. Und jetzt zurücklehnen und «geniessen»!

1. Das wichtigste immer im Sack: Ein Messer und ne Flasche Jägermeister. Was braucht man mehr?

Bild

bild: berliner-kurier

2. Du siehst einen Penis? Perversling. Das ist ein Schmetterling!

Bild

bild: imgur

3. Schleichwerbung für M&M?

Bild

bild: humorsharing

4. Passt der Stecker wohl? Oder braucht's da 'nen Adapter?

Bild

bild: agdsprz

5. Der betont Lässige

Bild

bild: wtftattoos

6. Ein fanatischer Fan vom Feinsten

Bild

bild: teamjimmyjoe

7. Der Tanga-Blitzer

Bild

bild: mainkidunplugged

8. Für immer Apple, niemals Windows!

Bild

bild: memecollection

9. Damit auch jeder weiss, wie das Ding da heisst. (Tramp Stamp = Arschgeweih)

Bild

bild: mamamia

10. Ja, auch das war mal Mode ...

Bild

bild: deviantart

11. Ein Star Wars-Fan?

Bild

bild: omgtattoo

12. Pommes vs. Cola – möge der Kampf beginnen!

Bild

bild: imgur

13. Der Fastfood-Lover

Bild

bild: awfulink

14. Der Zwergenflüsterer (wo die Kleinen herkommen, wollen wir in diesem Fall gar nicht wissen)

Bild

bild: sodahead

15. Von wegen die Bibel geht ihr am Arsch vorbei ...

Bild

bild: doseofunny

16. Bääh, nein, das will ich nicht sehen. Schnell weiter!

Bild

bild: unluckydevil

17. Den letzten Horrorfilm wohl etwas zu ernst genommen?

Bild

bild: doseofunny

18. Und zu guter Letzt: Die HERZliche – oder «Herzlich willkommen!»

Bild

Swizly, der Klassiker aus den 90ern

Trends kommen und gehen, aber guter Geschmack bleibt. So verleiht die Mischung aus klarem Apfelwein, Süssmost und Holunderblütensirup Swizly den originellen und erfrischenden Geschmack.

Helft uns bei der #ArschgeweihJagd und findet die Sünden der 90er zusammen mit uns auf www.swizly.ch.

Abonniere unseren Newsletter

4
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Taeb Neged 29.08.2015 18:50
    Highlight Highlight Den habt ihr noch vergessen
    Benutzer Bild
  • Execave 29.08.2015 10:27
    Highlight Highlight @xlt Kommt aber auch in dem Film vor :)
  • just sayin' 28.08.2015 15:42
    Highlight Highlight amis? begreif' ich nicht.

    da muss mann wohl einfach eine nation einfach undifferenziert hassen müssen, um das zubegreifen.
  • Anded 28.08.2015 15:18
    Highlight Highlight 1. Scheint eher ein Kamm zu sein, als ein Messer. Kamm um sich selber schön zu machen, Jägermeister um sie schön zu machen.

Mit diesen Codes schaltest du die geheimen Netflix-Kategorien frei – plus Weihnachtsfilme

Die versteckten Netflix-Codes für rund 200 spezifische Genres kennst du vermutlich schon. Jetzt gibt es weitere Codes, um schnell den passenden Weihnachtsfilm zu finden. 

Es gibt Tage wie diese, an denen du einfach keine Lust hast, das Haus zu verlassen und den Tag lieber mit Netflix und Co. auf dem Sofa verbringst.

Doch dann passiert etwas, das die gemütliche Faultier-Stimmung gewaltig verdirbt. Deine Serie ist zu Ende, eine neue hast du nicht auf Lager. Die lästige Suche geht also los... Und die macht so gar keinen Spass, wenn du lediglich allgemeine Genres durchstöbern kannst. Zum Glück gibt es aber noch zahlreiche spezifischere Kategorien, wie zum …

Artikel lesen
Link zum Artikel