freundlich
DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Olympia kompakt

Die finnischen Olympioniken müssen stricken

Hohe Psychologie

Die finnischen Olympioniken müssen stricken

18.02.2014, 12:45

Bei den Finnen sorgt eine Sportpsychologin mit einer aussergewöhnlichen Massnahme für den nötigen Zusammenhalt unter den Olympiateilnehmern.

In jedem der drei Athletendörfer sind die finnischen Athleten dazu angehalten, einen Schal in den Nationalfarben Blau und Weiss zu stricken. Dass dies nicht nur Frauensache ist, beweist Eishockeyspieler Sami Lepistö mit einem Bild auf Twitter, das ihn bei seinem «neuen Hobby» zeigt.

Nach Abschluss der Winterspiele in Sotschi sollen die drei Teile zu einem Ganzen zusammengefügt werden, das dann der Delegation für die Sommerspiele 2016 in Rio überreicht wird. (si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!