wechselnd bewölkt
DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Olympia kompakt
Langlauf

Drittes Gold für Björgen bei norwegischem Dreifachsieg

Boner mit guter Leistung

Drittes Gold für Björgen bei norwegischem Dreifachsieg

22.02.2014, 12:1422.02.2014, 13:04
Johaug, Björgen und Steira feiern den norwegischen Triumph.
Johaug, Björgen und Steira feiern den norwegischen Triumph.Bild: Keystone

Die Entscheidung um das Edelmetall im Skatingrennen mit Massenstart fiel bereits früh. Nach dem ersten Skiwechsel nach 10 km forcierten die drei Norwegerinnen Marit Björgen, Therese Johaug und Kristin Störmer Steira das Tempo und setzten sich ab.

Bronze ging an Steira, die früh abreissen lassen musste. Björgen behielt im Zweikampf gegen die im Weltcup Führende Johaug die Oberhand und sicherte sich nach dem Skiathlon und dem Teamsprint zum dritten Mal Gold in Sotschi.

Ein ausgezeichnetes Rennen zeigte Seraina Boner, die einzige Schweizer Starterin über 30 km. Die Davoserin schien auf gutem Weg, sich überraschend ein zweites Olympia-Diplom nach jenem aus dem Teamsprint (7. Platz zusammen mit Bettina Gruber) zu sichern. Am Ende musste sie sich im Endspurt aber mehreren Konkurrentinnen geschlagen geben und verpasste den 8. Rang um drei Sekunden. (si/qae)

Langlauf Frauen, 30 km
1. Marit Bjoergen (No)
2. Therese Johaug (No)
3. Kristin Stoermer Steira (No)
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!