Olympia kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Keine Schweizer im Finale 

Gold für die USA bei Halfpipe-Premiere



Die drei Schweizer Ski-Freestyler Nils Lauper, Yannic Lerjen und Joel Gisler scheiterten bereits in der Qualifikation. Gold gewinnt mit David Wise der favorisierte US-Star.

Mit Wise kürte sich der Gold-Favorit schlechthin zum Olympiasieger. An die 92,0 Punkte seines starken ersten Runs, in dem er mit zahlreichen Salti und Schrauben die Wertungsrichter beeindruckt hatte, kam keiner mehr heran.

Silber mit 90,6 Punkten ging an Mike Riddle aus Kanada, Bronze an den ebenfalls zum erweiterten Favoritenkreis zählenden Franzosen Kevin Rolland (88,6). (si/syl)

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

So einfach ist der Engadiner sonst nie – 14 Grafiken, die alles erklären

* Den Nicht-ganz-so-Idealfall erlebte der Autor 2015 (die Verletzung war halb so schlimm).

Artikel lesen
Link zum Artikel