Olympia
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa04056961 Planes are parked on the tarmac of the Adler Airport in Sochi, Russia, 06 February 2014. The Sochi 2014 Olympic Games will kick off on 07 February. The US government has warned US and some foreign airlines connecting to Russia during the Olympics to watch out for toothpaste tubes that could conceal materials to build a bomb aboard an airplane, broadcaster ABC reported 05 February. The Homeland Security Department declined to confirm specific warnings, saying only in an email to dpa that it 'regularly shares relevant information' with airlines, including those involved in international events like the Winter Olympics, which open Friday in Sochi, Russia. The ABC report cited an unidentified senior US official as the source of the toothpaste warning.  EPA/HANNIBAL HANSCHKE

Flughafen in Sotschi: Wer aus den USA nach Russland fliegt, darf keine Getränke, Gels und Sprays mitnehmen.  Bild: EPA/EPA

USa reagieren mit verbot

Auf Flügen nach Russland dürfen Reisende keine Flüssigkeiten mitnehmen

Nach der Warnung vor Sprengsätzen in Zahnpastatuben hat die US-Luftsicherheitsbehörde FAA nun die Mitnahme von Flüssigkeiten, Gels oder Sprühbehältern an Bord von Russlandflügen untersagt. Wie ein US-Behördenvertreter am Donnerstag sagte, gilt das Verbot vorübergehend. 



Washington hatte US-Fluggesellschaften und ausländische Airlines mit Zielen in Russland am Mittwoch auf mögliche Anschlagsgefahren vor Beginn der Olympischen Winterspiele im russischen Sotschi hingewiesen.

Die Winterspiele beginnen am Freitag. Sie sind das grösste internationale Ereignis in Russland seit dem Zusammenbruch der Sowjetunion. Islamistische Rebellen hatte im Sommer gedroht, das Sportfest "mit allen Mitteln" zu verhindern. Zwei Selbstmordattentate im 700 Kilometer von Sotschi entfernten Wolgograd mit mehr als 30 Toten hatten der Drohung Ende Dezember neue Brisanz verliehen. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Goldgewinnerin in Sotschi

Langläuferin Kowalczyk leidet unter Depressionen

Die polnische Olympiasiegerin im Langlauf Justyna Kowalczyk hat offenbart, dass sie unter Depressionen leidet. In einem Interview mit der Zeitung «Gazeta Wyborcza» sagte die 31-Jährige, dass es ihr seit über einem Jahr gesundheitlich sehr schlecht gehe. 

So habe sie einen Nervenzusammenbruch erlitten, der auch die Folge einer Fehlgeburt gewesen sei. Sie sprach sogar von einem «Wettlauf gegen den Tod» und davon, dass sie an den Rücktritt vom Spitzensport gedacht habe. 

Nun nehme …

Artikel lesen
Link zum Artikel