Panorama
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

watson hört mit

Dicke Luft zwischen Promis und Bundesrat – was in Wimbledon wirklich geschah



Für die einen sieht sich hier einfach bloss Hollywoodstar Samuel L. Jackson mit Victoria und David Beckham das Finale vom Wimbledon zwischen Roger Federer und Novak Djokovic an ...

... bloss eine Reihe von Ueli Maurer entfernt.

Aber wer ein feines Näschen hat, riecht die Geschichte hinter der Geschichte: Wir haben bei den Prominenten Mäuschen gespielt.

LONDON, ENGLAND - JULY 06:  General view of the royal box (with dignitries including David Beckham, Victoria Beckham, Samuel L Jackson) during the Gentlemen's Singles Final match between Roger Federer of Switzerland and Novak Djokovic of Serbia on day thirteen of the Wimbledon Lawn Tennis Championships at the All England Lawn Tennis and Croquet Club on July 6, 2014 in London, England.  (Photo by Matthew Stockman/Getty Images)

Bild: Getty Images Europe

LONDON, ENGLAND - JULY 06:  General view of the royal box (with dignitries including David Beckham, Victoria Beckham, Samuel L Jackson) during the Gentlemen's Singles Final match between Roger Federer of Switzerland and Novak Djokovic of Serbia on day thirteen of the Wimbledon Lawn Tennis Championships at the All England Lawn Tennis and Croquet Club on July 6, 2014 in London, England.  (Photo by Matthew Stockman/Getty Images)

Bild: Getty Images Europe

LONDON, ENGLAND - JULY 06: General view of the royal box (with dignitries including David Beckham, Victoria Beckham, Samuel L Jackson and Chris Hemsworth) during the Gentlemen's Singles Final match between Roger Federer of Switzerland and Novak Djokovic of Serbia on day thirteen of the Wimbledon Lawn Tennis Championships at the All England Lawn Tennis and Croquet Club on July 6, 2014 in London, England.  (Photo by Matthew Stockman/Getty Images)

Bild: Getty Images Europe

epa04302563 (L-R) Footballer David Beckham and his wife Victoria in the Royal Box on Centre Court next to US actor Samuel L. Jackson during the men's singles final between Roger Federer and Novak Djokovic of the Wimbledon Championships at the All England Lawn Tennis Club, in London, Britain, 06 July 2014.  EPA/ANDY RAIN

Bild: EPA

LONDON, ENGLAND - JULY 06:  David Beckham, Victoria Beckham and Samuel L Jackson in the Royal Box on Centre Court before the Gentlemen's Singles Final match between Roger Federer of Switzerland and Novak Djokovic of Serbia on day thirteen of the Wimbledon Lawn Tennis Championships at the All England Lawn Tennis and Croquet Club on July 6, 2014 in London, England.  (Photo by Pool/Getty Images)

Bild: Getty Images Europe

LONDON, ENGLAND - JULY 06:  Victoria Beckham and Samuel L Jackson in the Royal Box on Centre Court before the Gentlemen's Singles Final match between Roger Federer of Switzerland and Novak Djokovic of Serbia on day thirteen of the Wimbledon Lawn Tennis Championships at the All England Lawn Tennis and Croquet Club on July 6, 2014 in London, England.  (Photo by Pool/Getty Images)

Bild: Getty Images Europe

David and Victoria Beckham, center, and U.S. actor Samuel L. Jackson, second right, watch the men's singles final between Novak Djokovic of Serbia and Roger Federer of Switzerland from the Royal Box at the All England Lawn Tennis Championships in Wimbledon, London, Sunday, July 6, 2014. (AP Photo/Sang Tan, Pool)

Bild: AP

Bild

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

Star Trek «deshaked» in 12 Gifs

Ohne die Wackelbilder sind Einschläge auf der Enterprise nur noch zum Schiessen

Die heilige Reddit-Gemeinde hat uns wieder einmal mit einem Goldstück aus der Fundgrube der Gif-Welt beglückt: «Star Trek Stablilized» heisst das neue Programm und es funktioniert so: 

Das Raumschiff Enterprise wird in den 726 Episoden von Star Trek ja unzählige Male angegriffen. Es wird böswillig beschossen oder knallt mit dem Feind zusammen. Jedenfalls gibt es ganz häufig einen Grund dafür, dass der All-Flieger mitsamt seiner Crew in irgendeiner Weise kräftig …

Artikel lesen
Link zum Artikel