Panorama
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Wenn er diese grausige Maske anziehen will, dann will er das jetzt halt. Bild: awkwardfamilyphotos

Komische Menschen als Sujet

Ihre eigene Sippe wird Ihnen langweilig vorkommen, wenn Sie das Familienalbum des Grauens gesehen haben

Sie wollen Ihren Freunden einen Gruss aus dem sonnigen Italien schicken, haben aber genug von den ewig gleichen, einschläfernden Sujets? Hier ein paar Motive, mit denen Sie Karten aller Art ein bisschen spezieller gestalten können. 



Ostern ist zwar vorbei, aber es gibt immer irgendeinen Grund, seine Liebsten mit ein paar netten Zeilen zu überraschen. Ob in Form einer Postkarte aus den Ferien, einer Einladung zu einem Tanzabend oder mit dem klassischen Geburtstagsgruss. 

Das Problem: Welches Kärtchen ist gut genug? Die Ferien-Sujets im Souvenirladen langweilen Sie zu Tode, Ihre Kärtchen-Kiste ist derart ausgedünnt, dass sie nur noch ein paar Kondolenz-Karten bereithält oder Sie haben überhaupt keine Kärtchen mehr, weil Ihr Handy den ganzen Schriftverkehr dominiert. 

So oder so, hier finden Sie ein paar Motiv-Vorschläge aus der Sammlung «Sonderbare Menschen, die noch sonderbarere Sachen machen». 

Grüsse aus den Ferien

«Den sexistischen Drecksbikini zieh' ich sicher nicht an.» 

«Wir haben ein Riesengaudi im Atomkraftpark!»

«Eigentlich ist so eine Halskrause gar nicht mal so übel. Ich werde sie fortan immer tragen.» 

Der Sohn im grünen T-Shirt: «Meine Mutter findet das voll lustig und ich schäme mich grad in Grund und Boden. Ich stell mich hier ein bisschen hinter das Geäst, vielleicht erkennt man dann mein Gesicht nicht so richtig.» 

«Hihihihihi, schau mal Schatz, ein Penisbaum!»  

Abenteuerferien: «Und dann plötzlich, wir haben ihn gar nicht herüberschwimmen sehen, war da ein Bär in unserem Boot.» Und Photoshop ist auch dabei.

«Wir fühlen uns alle sehr frei und unbeschwert.»

Konzert-Einladung 

«Wenn die Musi spielt»

Tanz-Einladung

Was soll man machen, er will jetzt halt auch tanzen. 

Die Mutter: «Mein Töchterchen hat morgen ihren ersten Tanzauftritt. Sie ist ein Engelchen, kommt schauen!»

«Meine jüngere Schwester ist sooooo peinlich.»

Grill-Plausch bei mir? 

«Ich hab ein Partyhütchen. Und auch Früchte.» 

Fischessen bei ihr? 

«So, Fischers Fritz, wer soll denn nun dein Herzblatt sein?» 

Einladung in den Garten Eden 

Gott hat nicht umsonst so riesige Blätter erschaffen. 

Offizielle Version: «Gertrud wollte, dass ich das hier anziehe. Grün stehe mir, hat sie gesagt.» Ehrliche Version: «Bin beim Jäten in den Kompost gefallen.» 

Ausflug in den Mythen-Park 

Mutti ist beeindruckt, Papi ist stolz wie zehn Zentauren und die Kleine hofft, dass dieser Tag ganz schnell vorbei geht.

Ausflug in die Sternwarte

Hat dieses Trio etwa einen Ausserirdischen gesehen?

Geschenkegutschein für einen begehbaren Kühlschrank

«Manchmal würde ich dieses Ding gerne für immer zusperren.»

Geschenkegutschein für einen begehbaren Tumbler

Wenn Grosi und Opa zusammen in diese Kiste steigen, geht es rund!!!

Jeans-Gutschein

Jeans. What else? 

Freikarten für die Chippendales

«Also unser Liebesleben peppt sowas auf.»

Das könnte dich auch interessieren:

Diese 9 Food Trucks aus New York wünschen wir uns in der Schweiz (weil absolut 🤤)

Link zum Artikel

Federer/Nadal necken sich wie ein altes Ehepaar und McEnroe will «ihre Karrieren beenden»

Link zum Artikel

«Kein Brexit ohne Parlament!» John Bercow sagt Johnson in Zürich den Kampf an

Link zum Artikel

St. Galler Polizist schiesst sich aus Versehen in den Oberschenkel

Link zum Artikel

Die lange Reise der Schiedsrichter-Pfeife an die Rugby-WM nach Japan

Link zum Artikel

Eins vor Tod will ich Sex und (eventuell) eine Ohrfeige

Link zum Artikel

CVP fährt grosse Negativ-Kampagne gegen andere Parteien – die Reaktionen sind heftig

Link zum Artikel

Wo du in dieser Saison Champions League und Europa League sehen kannst

Link zum Artikel

Migros Aare baut rund 300 Arbeitsplätze ab

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Banking-Apps wie Revolut – so gehen die Betrüger vor

Link zum Artikel

YB droht Bickel mit Gericht, nachdem er als Sportchef 40 Mio. verlochte

Link zum Artikel

Warum wir bald wieder über den Schweizer Pass reden werden

Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

Link zum Artikel

Die amerikanische Agentin, die Frankreichs Résistance aufbaute

Link zum Artikel

Matheproblem um die Zahl 42 geknackt

Link zum Artikel

Wie gut kennst du dich in der Schweiz aus? Diese 11 Rätsel zeigen es dir

Link zum Artikel

«In der Schweiz gibt es zu viel Old Money und zu wenig Smart Money»

Link zum Artikel

So schneiden die Politiker im Franz-Test ab – wärst du besser?

Link zum Artikel

Röstigraben im Bundeshaus: «Sobald ich auf Deutsch wechsle, sinkt der Lärm um 10 Dezibel»

Link zum Artikel

So erklärt das OK der Hockey-WM in der Schweiz die Ähnlichkeit zum Tim-Hortons-Spot

Link zum Artikel

Die Geschichte von «Ausbrecherkönig» Walter Stürm und seinem traurigen Ende

Link zum Artikel

«Informiert euch!»: Greta liest den Amerikanern bei Trevor Noah die Leviten

Link zum Artikel

Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Link zum Artikel

Der Kampf einer indonesischen Insel gegen den Plastik

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

Alles, was du über die neuen iPhones und den «Netflix-Killer» von Apple wissen musst

Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

Link zum Artikel

Shaqiri? Xhaka? Von wegen! Zwei Torhüter sind die besten Schweizer bei «FIFA 20»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

33 geniale Aprilscherze, die deine Kollegen in den Wahnsinn treiben

Krass schnell: watson bringt 1.-April-Scherze schon am 31. März. (Der mit Erdogan in der Push-Meldung war übrigens auch einer). Hier findest du 33 Anregungen, wie du deine Liebsten an der Nase rumführen kannst.

Mit diesem Trick kannst du jeden Android-Nutzer glauben machen, sein Handy sei plötzlich unfassbar langsam. Leih dir unter einem Vorwand das Handy deines Opfers aus. Wie der Scherz genau funktioniert, haben wir in diesem Artikel beschrieben.

Das GIF ist unter diesem Link zu finden.

Falls du einen anderen Aprilscherz suchst, einfach hier klicken! ;)

via: boredpandavia, imgur, buzzfeed und den lustigen watson-Lesern

Artikel lesen
Link zum Artikel