Panorama
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Gaston findet sich unheimlich toll. Bild: disneydining

Gaston lächelt bloss

Teenie fordert Disney-Macho zum Liegestütze-Wettkampf auf – und wird übel nassgemacht



Gaston ist ja nicht unbedingt der Sympathieträger im Disney-Film «Die Schöne und das Biest». Der eitle und selbstverliebte Gockel will das Herz der schönen Belle erobern, doch sie ist so gar nicht an dem vierschrötigen Muskelprotz interessiert. 

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

Auch wenn Gaston bei dem Versuch, das Biest zu töten, vom Dach in eine tiefe Schlucht stürzt und dort verendet, lebt er in Disney World weiter. Sein Stellvertreter im Märchenland ist nicht minder von sich selbst eingenommen als sein originaler Zeichentrickcharakter. 

Nur wirkt der lebende Gaston schon wieder unheimlich sympathisch neben seinem Widersacher – einem noch prahlerischeren Oberschnösel – der ihn zum Liegestützen-Duell fordert. Das hätte er besser nicht getan. Wirklich nicht.

Ein kleiner Vorgeschmack im Gif

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson

Der ganze Plöff im Video

abspielen

Blake Patt, der das Video hochgeladen hat, schreibt im Kommentar: «Ja, ich weiss, es ist im Hochformat. Ich bitte das Internet um Verzeihung.»  video: youtube/blakeplatt

(rofl)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Kommentar

Hipster-Espresso für 5 Stutz, der erst noch gruusig ist? Du kannst mich mal!

Ich sag's immer wieder: Vieles an der Hipster-Kultur stellt eine Bereicherung für unseren Alltag dar. Schönere Velos. Pulled Pork. Und so weiter. Aber ab und an findet man sich in einer Situation wieder, in der man sich fragt, ob alle Beteiligten nun komplett spinnen oder was? Letzthin, etwa, in Zürich:

Da war ich also mit meinem geschätzten Redaktionskollegen Quizz-Huber beim Tamilen an der Ecke Mittag essen. Auf dem Weg zurück zur watson-Kommandozentrale kam ich an jenem neuen Coffeeshop …

Artikel lesen
Link zum Artikel