Panorama
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Menschenrechte im Bild

Der Kampf für die gute Sache – 11 Kampagnen, die Sie nachdenklich stimmen werden

Hunger, Todesstrafe, mediale Zensur, Kindesmissbrauch, Rassismus, Unterdrückung von Frauen. Alle diese Themen gehen uns etwas an. Wie sehr, das zeigen diese Kampagnen. 



Meinungsfreiheit

Bild

«Politiker ohne Grenzen brauchen Reporter ohne Grenzen. Für unverfälschte Wahlen in Russland.»  Bild: Reporters without Borders, Agentur: Advico Y&R AG, Schweiz

«Kein Friede der Information, keine Stimme der Opposition.» Bild: Reporters without Borders, Agentur: BETC, Frankreich

«Ohne Informationen könntest du glauben, er feiere ein Tor. Jeder hat das Recht auf Information.»  Bild: Reporters without Borders, Agentur: McCann, Deutschland

Bild

«Zensur erzählt die falsche Geschichte.»  Bild: Reporters without Borders, Agentur: Memac Ogilvy & Mather Dubai, Vereinigte Arabische Emirate

Bild

«Zensur erzählt die falsche Geschichte.»  Bild: Reporters without Borders, Agentur: Memac Ogilvy & Mather Dubai, Vereinigte Arabische Emirate

Gegen Amerikas Waffengesetz

Bild

«Ein Mädchen hält etwas in der Hand, das in Amerika verboten ist, um Kinder zu schützen. Raten Sie mal, welches. Wir halten ‹Rotkäppchen› von unseren Schulen fern wegen der Weinflasche in ihrem Körbchen. Warum erklären wir den Waffen nicht den Krieg?»  Bild: Moms Demand Action, Agentur: Grey, Kanada

«Ein Kind hält etwas in der Hand, das in Amerika verboten ist, um Kinder zu schützen. Raten Sie mal, welches. Wir verkaufen keine Kinderüberraschungseier im Interesse unserer Kinder. Warum erklären wir den Waffen nicht den Krieg?»    Bild: Moms Demand Action, Agentur: Grey, Kanada

Gegen Kindesmissbrauch

«Sexualstraftäter können sich im Smartphone Ihres Kindes verstecken.»  Bild: innocence in Danger, Agentur: Herezie, Frankreich

Bild

«Wissen Sie, was sich Ihr Kind im Internet gerade anschaut?» Bild: Innocence in Danger, Agentur: Publicis, Deutschland

«Wo ist der Pädophile?» Bild: Innocence in Danger, Artdirector: Michel Arguello

Für das Recht der Frauen

Bild

«Frauen müssen als gleichwertig angesehen werden.»  Bild: Un Women, Agentur: Ogilvy & Mather, Vereinigte Arabische Emirate

Bild

«Frauen sollten das Recht haben, ihre eigenen Entscheidungen zu fällen.»  Bild: Un Women, Agentur: Ogilvy & Mather, Vereinigte Arabische Emirate

Bild

«Frauen können die Dinge nicht so akzeptieren, wie sie sind.»  Bild: Un Women, Agentur: Ogilvy & Mather, Vereinigte Arabische Emirate

Gegen Rassismus 

Bild

«Deine Hautfarbe sollte nicht deine Zukunft bestimmen.»  Bild: Licra, Agentur: Publicis Conseil, Frankreich

«Deine Hautfarbe sollte nicht deine Zukunft bestimmen.» Bild: Licra, Agentur: Publicis Conseil, Frankreich

Bild

«Deine Hautfarbe sollte nicht deine Zukunft bestimmen.»  Bild: Licra, Agentur: Publicis Conseil, Frankreich

Für echte Hilfe 

«Liken ist nicht helfen. Werde Freiwilliger. Verändere ein Leben.»  Bild: Crisis Relief, Agentur: Publicis, Singapur

Bild

«Liken ist nicht helfen. Werde Freiwilliger. Verändere ein Leben.» Bild: Crisis Relief, Agentur: Publicis, Singapur

«Liken ist nicht helfen. Werde Freiwilliger. Verändere ein Leben.» Bild: Crisis Relief, Agentur: Publicis, Singapur 

(rof via aplus)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Sozial, aber asozial

Die 10 grössten Lügen auf Facebook 

Sie glauben immer noch, Facebook sei Ihre beste Freundin? Bald werden Sie merken, wie verlogen das Social Network wirklich ist. 

Manchmal kommt mir Facebook wie eine schlechte TV-Soap vor. Während sich die einen den Alltag so richtig schön «posten» und ihren Freunden klar machen, dass sie das beste Leben der Welt haben, greifen andere zu fiesen Tricks, um Aufmerksamkeit zu erheischen. 

Zusammengefasst: Das soziale Netzwerk ist mehr Schein als Sein. Deshalb hier die Top Ten der gängigsten Facebook-Lügen. Bei Nummer zwei dieser Liste müssen Sie sich womöglich an die eigene Nase fassen ...

Niemand hat so viele …

Artikel lesen
Link zum Artikel