DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
König Willem Alexander und Königin Máxima im Dorf de Rijp.Bild: EPA/ANP
Ein Land trägt Orange

Party für Willem-Alexander: Niederlande feiern ersten Königstag

26.04.2014, 15:53

In einem fröhlich orange geschmückten Land haben die Niederländer den ersten Königstag ihrer Geschichte gefeiert. Zu Ehren des 47. Geburtstags von König Willem-Alexander fanden am Samstag im ganzen Land Volksfeste, gigantische Flohmärkte und Konzerte statt.

Bei schönstem Wetter besuchten König Willem-Alexander, Königin Máxima und fast die gesamte königliche Familie das malerische Dorf de Rijp und die Stadt Amstelveen bei Amsterdam.

Das Königpaar mit den Töchtern Amalia, Ariane und Alexia.
Das Königpaar mit den Töchtern Amalia, Ariane und Alexia.Bild: EPA/ANP

In Amstelveen stiegen überraschend auch die drei kleinen Prinzessinnen in lachsfarbenen Kleidern aus dem königlichen Bus. Die zehnjährige Kronprinzessin Amalia und ihre Schwestern Alexia und Ariane sollten erst nicht an den Feierlichkeiten teilnehmen.

Bei ihrem Rundgang durch das Dorf De Rijp brachten Tausende dem Königspaar ein Ständchen, Kinder überreichten Blumen und kleine Geschenke. Auch in Amstelveen jubelten Schaulustige der Familie – darunter der früheren Königin Beatrix – zu.

Eine Bootsfahrt in Orange.Bild: EPA/ANP

König Willem-Alexander und Königin Máxima hatten in ihrem ersten Eintrag auf Facebook allen Bürgern «einen sehr schönen Königstag» gewünscht. Zur Feier des ersten Königstages hatte der Hof die Facebookseite eröffnet.

In den grossen Städten hatten die Partys bereits in der Nacht zum Samstag begonnen. Mehr als 175'000 Menschen feierten in Utrecht die erste Königsnacht. Hunderttausende besuchten in Amsterdam den traditionellen «Freimarkt», einen gigantischen Flohmarkt der Bürger an fast allen Grachten und Strassen.

Auch Ex-Königin Beatrix mischte sich unters Volk.
Auch Ex-Königin Beatrix mischte sich unters Volk.Bild: AP

Erst seit 1891 unter Königin Wilhelmina feiern die Niederlande den Geburtstag ihres Staatsoberhauptes. Bis 2013 war dies der «Koninginnedag».

Als Königin Beatrix am 30. April nach 33 Jahren auf dem Thron abdankte, wurden Name und Datum des beliebten Volksfestes verändert. Da der Geburtstag des Königs in diesem Jahr auf einen Sonntag fällt, fand der erste «Koningsdag» ausnahmsweise am Vortag statt. (pbl/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!