Panorama
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Tatort

Mexican-Standoff in Lindholm: Die Globalisierung schreitet voran. Bild: ARD

Die besten Tweets zu «Der sanfte Tod»

Twitter-Kommentare zum Lindholm-«Tatort»: Mett und Mephisto 

Schwein gehabt: Zwar ist Maria Furtwängler bei den «Tatort»-Freunden auf Twitter nicht sonderlich beliebt – aber dafür konnte Bibiana Beglau in einer Nebenrolle begeistern. Die besten Tweets zum «Tatort» im Überblick. 

arno frank / spiegel online

Ein Artikel von

Spiegel Online

Mit sanfter Gesellschaftskritik sind bei Twitter keine Punkte zu machen. Da muss es richtig knallen, und das war an diesem Sonntag nicht der Fall. Wir sind ja hier nicht bei Nick Tschiller. Glücklicherweise nahte Rettung in Person von Chucky. Und Mephisto. Maria Furtwängler hat unter «Tatort»-Twitterern nicht den allerbesten Stand. Da gibt's Leute, die sprechen ihr nur beschränkte schauspielerische Fähigkeiten zu. Den Spass am Krimi im Fleischereimilieu wollen sie sich aber nicht verderben lassen.

Also folgt das twitternde Publikum eine Weile der Handlung, bei der zunächst der Chauffeur eines Grossschlachters (Heino Ferch) erschossen wird und anschliessend die ganze bucklige Verwand- und Belegschaft kennengelernt wird. Wobei natürlich die ersten Verdächtigungen ins Kraut schiessen. 

Nichts davon wird am Ende zutreffen. Aber was ist das? Beflirtet da nicht bereits der Schweineschlächter die kühle Kommissarin beim Abendessen? Doch, doch, nur nicht besonders clever. Zwar ist der «Tristan»-Akkord normalerweise unschlagbar. Nicht aber, wenn dazu Sätze gesprochen werden wie: «Ich mag Wagner ... und Filmmusik.» Und anderer Quatsch mehr. 

Wenn es etwas gibt, das bei Twitter noch schlechter ankommt als eine allzu steife Hauptdarstellerin, dann ist das falsche Romantik. Oder auch echte Romantik. Kurz darauf aber laufen zwei extrem starke Nebendarsteller der Maria Furtwängler den Rang ab. Das eine ist ein gigantisches Schwein namens Chucky, mit dem die Kommissarin bei ihren Ermittlungen zusammenstösst ... 

... das andere ist die unbeholfene und in ihrer Unsicherheit regelrecht eingefrorene Provinzpolizistin Bär, dargestellt von Bibiana Beglau. Jawohl, Bibiana Beglau. Fährt mit einem klapprigen R5 durch die Gegend, trägt entsetzliche Jeans und erklärt mit Blick auf ein gentechnisch manipuliertes Maisfeld: «Ich glaube nicht an Realität.» 

Wer unter den Twitterern Beglau nicht kennt, und da gibt's tatsächlich welche, revidiert seine Meinung schnell. Danach geht es mit den Begeisterungsbekundungen dermassen Schlag auf Schlag, dass sich aus München sogar der «richtige» Arbeitgeber der Schauspielerin in das Getwitter einschaltet: Das Residenztheater, wo Beglau derzeit ein tendenziell anderes Publikum als Mephisto in Verzückung versetzt. 

Da schaut man dann kurz vorbei und denkt: Yepp, ab nach München, gleich mit dem nächsten ICE. 

Zuerst aber will der «Tatort» zu Ende geschaut werden. Wie war das doch gleich? Ah ja, der Schweinebaron tut eklige Bakterien auf seine Würstchen und bringt alle Mitwisser um die Ecke. Oder, um es in weniger als 140 Zeilen zu sagen: 



Das könnte dich auch interessieren:

Alle gegen Trump: Demokraten treten an zum ersten TV-Duell

Link zum Artikel

Wer in Europa am meisten Dreckstrom produziert – und wie die Schweiz dasteht

Link zum Artikel

25 Bilder von Sportstars, die Ferien machen

Link zum Artikel

Mit diesen 10 Apps pimpst du dein Smartphone zum Büro für unterwegs

Link zum Artikel

Holland ist aus dem Häuschen, weil diesem Schwimmer gerade Historisches gelang

Link zum Artikel

Schneider-Ammanns Topbeamter gab vertrauliche Infos an Privatindustrie weiter

Link zum Artikel

Weshalb die Ära Erdogan jetzt schneller vorübergehen könnte, als du denkst

Link zum Artikel

Das sind die besten Rekruten der besten Armee der Welt

Link zum Artikel

9 «Ratschlag»-Klassiker, die du dir in Zukunft einfach mal sparen kannst

Link zum Artikel

Christian Wasserfallen nicht mehr FDP-Vize – wegen der Klimafrage?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Themen
1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

Spaghetti-Schnügel vs. Walter White

Liebe Eltern, macht eure Kinder nicht zum Affen! Hier 10 Knaller-Kostüme und 9 Horror-Verkleidungen für Halloween

Natürlich lässt sich auch bei Halloween-Kostümen über Geschmack nicht streiten. Es kann also durchaus sein, dass Ihnen eine Verkleidung, die bei uns nicht gut angekommen ist, sehr wohl gefällt. Doch da kleine Kinder in den Kostümen stecken, sollten diese doch auch ein wenig «artgerecht» daherkommen. Doch wie dem auch sei – Halloween bedeutet Horror. So oder so.

Artikel lesen
Link zum Artikel