Panorama
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Fitnesstrainerin Zohra Mouhetta hilft beim Abspecken Bild: Werbeagentur Leo Burnett

Kleines Papier, grosse kreative Wirkung

25 Visitenkarten, mit denen Sie sich dauerhaft ins Gedächtnis einbrennen

Visitenkarten kommen und gehen. Kein Wunder, denn im Smartphone-Zeitalter können Kontakt-Angaben innert Sekunden ausgetauscht werden. Doch diese 25 originellen Exemplare sind für die Ewigkeit.



1. Ein klarer Schnitt: Ismet Dural ist Beschneidungs-Experte

Bild

Bild: Werbeagentur Grey

2. Eine «Vorher – Schönheitseingriff – Nachher»-Karte

Bild

Bild: Werbeagentur DMB

3. Finanzberater – in guten wie auch schlechten Zeiten

Bild

4. Dieser Scheidungsanwalt arbeitet auf zwei Seiten

Bild

5. Hier beginnt der Sport schon beim Visiten-Stretching

Bild

Bild: Boredpanda

6. Endlich kann jedermann richtig gelenkig werden

Bild

Bild: Werbeagentur Marked for Trade 

7. Es bleibt sportlich: Die Karte einer Tennis-Schule

Bild

Bild: Werbeagentur PublicisBrasil

8. Awww, eine Baby-Yogamatte

Bild

Bild: Boredpanda

9. Dieses Fachgeschäft ist nicht nur vor, sondern auch während des Kiffens für die Kundschaft da

Bild

10. Essbare Trockenfleisch-Karte, vielleicht auch für den heimtückischen Hunger nach Punkt neun geeignet

Bild

Bild: Werbeagentur ReThink

11. Neue Frisur gefällig? Probe-Schnippeln können Sie an der Karte

Bild

Bild

Bild

Bilder: Nenad Vukusic

12. Fahrrad kaputt? Erste Hilfe via Visitenkarte und dann schnell in die Werkstatt zur Reparatur ...

Bild

13. Angenommen, Sie haben beim Velounfall auch noch was anderes beschädigt ...

Bild

Bild: Michael Hänne

14. Awww zum Zweiten: Ein Baby-Zügelkarton

Bild

Bild: Werbeagentur Y&R

15. Aus der Gourmet-Kategorie

Bild

16. In Vino V(isit)e(nka)ritas. Hö, hö, hö ...

Bild

17. «Ich hätte meine Visitenkarte gerne medium-rare»

Bild

Bild

18. Gestalterisch-kreativer Eventfotograf

Bild

Bild: NorrisManTooth

19. Ähnlich wie Punkt 16, aber süsser und wilder

Bild

20. Hipster-Elemente dürfen beim Designer nicht fehlen, oder?

Bild

21. Klangprobe in der Visitenkarte eines Musikfachgeschäft. Do, Re, Mi, Fa, So, La, Ti, DOOOOOO!

Bild

Bild: Fabio Milito

22. Der Informationsträger bei Lego – wie hätte es anders sein können – ist Lego

Bild

Bild

Bild: Lego

23. Awww zum Dritten. Ein Baby-Gummisauger mit Klempner-Kontaktdaten

Bild

Bild: Werbeagentur WeAreIndelible

24. Willkommen in der Kategorie «grüner Daumen»

Bild

Bild: Werbeagentur Struck

Bild

25. Awww zum letzten: Schaut mal ein süsses Spielzeugstülchen

Bild

Bild: Werbeagentur DDB

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

5
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Chaose 03.05.2014 09:42
    Highlight Highlight Lustig. Aber: "Awww"...? Müssen denn nun sogar die Ausrufe noch besonders cool auf Englisch sein? Finde ich nicht besonders "jööö" von Euch ;-)
  • Micha Moser 03.05.2014 02:06
    Highlight Highlight Hat tolle dabei xD
  • mastermind 01.05.2014 13:33
    Highlight Highlight also es ist ok, 9gag als "Quelle", "Inspiration" zu benutzen, aber bitte doch den Post nicht 1:1 übernehmen. Das kommt erstens nur bei Nicht-9gaggern an und das Internet ärgert sich über eure mangelnde Kreativität. Da hilft auch die Quellenangabe (Google = ähnliche Bilder) nicht!
    Bitte wieder mehr eigenes und weniger Hot-Page-Kopien, damit der Praktikantenlohn auch verdient ist ;-)
    • Can 02.05.2014 19:04
      Highlight Highlight Sie haben natürlich recht.

      Dennoch würde ich als Autor dieser Auflistung gerne hinzufügen, dass ich versucht habe, den Usern einen minimalen redaktionellen Mehrwert zu bieten, in dem ich im Rahmen meiner Möglichkeiten (mein Wissen ist gemeint) versucht habe, reizvollere Zwischentitel zu setzen. Recht behalten Sie allemal, denn meine ursprünglichen Absichten, die Inhalte mit Beispielen aus der Schweiz zu ergänzen, glückten leider nicht. Die Recherchen waren entweder schlecht – was ich nicht hoffe – oder gaben bei aller Liebe wirklich nichts her. Und so hofft man auf zahlreiche Leserinputs. Und durch die Quellenangaben versuche ich Ur-Recherchen solcher Sammlungen im gebührenden Masse gerecht zu werden. Ihrer Ansicht nach ungenügend, was ich in Zukunft versuchen werde, zu verbessern. Versprochen ;)

      Danke für den Input und ein schönes Wochenende.
  • The Hat Guy 01.05.2014 10:53
    Highlight Highlight http://9gag.com/gag/a1ABD6D

Das darf doch nicht wahr sein!

«Unbekannter reisst Zweige von Strauch ab». Über diese und weitere Perlen des Lokaljournalismus haben wir heute gelacht

Wir geben es offen zu: Auch wir vermelden hin und wieder Unnötiges. Wir bemühen uns aber rechtschaffen, dieses Unnötige möglichst unterhaltsam zu verpacken – obwohl die Nüchternheit, mit der über die gestohlenen Zweige berichtet wird, fast nicht überboten werden kann.

Und dann gestehen wir gleich noch etwas: Die folgenden Zeitungsschnipsel sind nicht verifiziert und die Quellen unbekannt. Sprich: Die eine oder andere Meldung könnte ihren Ursprung auch in der Satire haben.

Artikel lesen
Link zum Artikel