DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Leonardo Di Caprio dreht in Indien einen Film über den Klimawandel

02.11.2015, 15:0302.11.2015, 15:06

Leonardo DiCaprio ist für den Dreh eines Dokumentarfilms über den Klimawandel nach Indien gereist. «Der Besuch war extrem geheim», sagte ein Mitarbeiter des Zentrums für Wissenschaft und Umwelt in Neu Delhi. Einen öffentlichen Auftritt DiCaprios gab es nicht.

Der Schauspieler interviewte unter anderem die Direktorin des Zentrums, Sunita Narain. «Der 40-Jährige ist seit 2014 Friedensbotschafter der Vereinten Nationen und macht sich vor allem für den Klima- und Umweltschutz stark.» DiCaprio besuchte laut der indischen Nachrichtenagentur IANS auch das Taj Mahal in Agra.

Der Filmstar, der unter anderem mit seiner Mutter angereist sein soll, machte am UNESCO-Weltkulturerbe ein Selfie. Trotz Schiebermütze und Sonnenbrille wurde er von anderen Besuchern erkannt – lehnte aber gemeinsame Fotos ab.

Jetzt auf
Am 27. Oktober war Leonardo DiCaprio noch in Macau.<br data-editable="remove">
Am 27. Oktober war Leonardo DiCaprio noch in Macau.
Bild: Kin Cheung/AP/KEYSTONE

(aargauerzeitung.ch)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Rihanna und A$AP Rocky zum ersten Mal Eltern geworden
Erst im Januar wurde Rihannas Schwangerschaft bekannt. Nun soll das Kind schon da sein. Bereits vor einigen Tagen soll die Popsängerin einen Jungen zur Welt gebracht haben.

Popstar  Rihanna ist zum ersten Mal Mutter geworden. Das berichtet das amerikanische Promi-Portal «TMZ» am Donnerstag. Demnach soll das Baby, ein Junge, bereits am 13. Mai in Los Angeles auf die Welt gekommen sein. Der Name des Kindes ist bislang noch nicht bekannt. Auch in den sozialen Medien hat sich die «Umbrella»-Interpretin noch nicht zu den freudigen Nachrichten geäussert. 

Zur Story