Polizeirapport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Grosser Sachschaden nach Küchenbrand in Döttingen

Grosser Sachschaden nach Küchenbrand in Döttingen AG

Bild: Kapo AG

Beim Brand in der Küche einer Wohnung in Döttingen AG ist in der Nacht auf Freitag ein Sachschaden von mehreren Zehntausend Franken entstanden. Personen wurden nicht verletzt.

Die Wohnung in einem Mehrfamilienhaus am Felsenweg ist wegen des Brand- und Russschadens nicht mehr bewohnbar, wie die Aargauer Kantonspolizei mitteilte. Die Kantonspolizei leitete Ermittlungen zur Klärung der Brandursache ein.

Ein Anwohner aus der Nachbarschaft hatte kurz nach 1.15 Uhr Alarm geschlagen. Rasch rückten die Einsatzkräfte von Kantons- und Regionalpolizei sowie der Feuerwehr Döttingen-Klingnau-Koblenz aus. Alle Bewohner der vom Brandereignis betroffenen Liegenschaften konnten rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden. (sda)

Mehr Polizeirapport: