Populärkultur
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

23 Situationen, die du kennst, wenn du die KV-Lehre gemacht hast

04.08.15, 13:53 05.08.15, 10:17

Dieses Listicle widmen wir allen, die durch das KV gegangen sind. In guten wie in schlechten Zeiten. 



Es ist Lehrbeginn! Und auch heuer haben sich wieder junge Leute dazu entschieden, die KV-Lehre zu absolvieren. Aaaah, das KV ... Ob gut oder schlecht: Die folgenden Momente werden wir nie vergessen. 

1. In der ersten Schulwoche hast du vermutlich DAS gelernt.

bild: wikipedia

2. Die Abkürzungen «ÜK», «ALS» und «PE» lassen dir heute noch die Haare zu Berge stehen. 

gif: giphy

3. In der Informatik (IKA) hast du das einzige Spiel gespielt, das auf dem Schulcomputer verfügbar war: 

bild: freeminesweeper

4. Und wenn du etwas in der IKA gemacht hast, dann war das wahrscheinlich eine Powerpoint-Präsentation. 

bild: youtube

5. Der Moment, in dem der IKA-Lehrer auf die Schüler-Bildschirme zugreift – gerade, als du private Nachrichten verschickst. 

gif: giphy

6. Im Büro hast du Stunden damit verbracht, die Ablage zu machen. Oder die Post zu sortieren. 

Bild: imgur

7. Akten waren eh nur toll, wenn man sie schreddern durfte. Der Spass des Tages! 

gif: giphy

8. Wenn dein Lehrmeister dir sagt, dass du gleich das erste Telefongespräch mit dem wichtigen Kunden hast – und der Betreuer sitzt neben dir.  

gif: tumblr

9. Der Kopierer war lange dein treuster Mitarbeiter. 

bild: imgur

10. Es gab immer den einen Komischen in der Lehrfirma: 

bild: imgur 

11. Du wusstest mal (knapp), was die Transitorischen Aktiven und Passiven sind.

bild: youtube

12. Wenn die Lehre bei dir schon ein paar Jahre her ist: Die Computer von damals im Gegensatz zu heute. 

bild: imgur

13. Du hattest so etwas irgendwo in einem Corpus stehen: 

bild: imgur

14. Und immer alles schön angeschrieben ... 

bild: imgur

15. Du hast mit deinem Mitstift Streiche gespielt. 

bild: imgur

16. Du weisst, dass dieses «T» nicht aus dem Alphabet kommt: 

17. Du hast Buchungssätze gelernt, die du nie wieder gebraucht hast und auch nie wieder brauchen wirst. 

Bild: teialehrbuch

18. Beim Französisch-Hörverständnis hast du nie ein Wort verstanden (ausser, du warst ein Streber).

gif: reddit

19. Auf Englisch hast du dich wohl noch am ehesten gefreut. 

bild: buchhaus.ch

20. Du hattest Sport (im übelsten Fall im Schwimmbecken) und hast dich jedes Mal gefragt: 

bild: imgur/watson

21. Du würdest lügen, wenn du behauptest, du hättest noch nie geschwänzt!

Bild: imgur

22. Du hast dich mit einem Spick durch die ganze KV-Lehre beschissen. 

bild: watson

23. Du kannst dieses Buch auch Jahre nach deinem Lehrabschluss nicht mehr sehen ... 

bild: ricardo

Und du im KV so? 

Kennst du schon die watson-App?

Über 150'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wurde unter «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.

Abonniere unseren Daily Newsletter

31
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
31Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Peter Bünzli 05.08.2015 17:08
    Highlight Was chönd ihr eigentlich?
    2 4 Melden
  • Gian.h 05.08.2015 11:39
    Highlight Starte am Dienstag als KV bei der NZZ und hoffe gerade sehnlichst, dass ich die nächsten 3 Jahre einigermaßen überstehe. Vorallem noch mit Bili-Bms.
    10 1 Melden
    • nadinwithoute 05.08.2015 18:40
      Highlight alles halb so schlimm. :)
      4 0 Melden
    • Shanthi 05.08.2015 23:51
      Highlight Zum Start noch ein lieb gemeinter Hinweis: "vor allem" wird getrennt geschrieben! :)
      3 2 Melden
  • Lil'Ecko 04.08.2015 23:59
    Highlight perfekt auf den punkt getroffen, fühle mich gerade gefühlte 10 jahre zurückversetzt
    👏
    20 0 Melden
  • Sandyüs 04.08.2015 23:37
    Highlight im lync mit den lieben Mitstiften und Kolleginnen chatten!
    8 1 Melden
    • kettcar #lina4weindoch 05.08.2015 07:55
      Highlight Lync? Wie futuristisch... Netsend pcxy
      14 2 Melden
    • mastermind 05.08.2015 09:11
      Highlight netsend <3 auch heute noch beliebt >:)
      5 2 Melden
  • Nadine Alexandra 04.08.2015 22:36
    Highlight Treffender gehts kaum! 😂 Nur habe ich nie die Leute verstanden, die schwänzen / einfach mal später kommen. Man hat doch auch eine gewisse Anforderung an sich selbst? xD
    7 10 Melden
  • Androider 04.08.2015 21:40
    Highlight Elefanten zeichnen im Paint! xD
    12 1 Melden
  • TheRabbit 04.08.2015 19:58
    Highlight 1. Man durfte immer den Kafi servieren.
    2. Der schlimste Moment wenn der Chef vorbei kam und das Facebook-Fenster nicht schliessen wollte.
    30 1 Melden
  • Mr.Stepper 04.08.2015 16:30
    Highlight Der Schreibmaschinenkurs fehlt mir noch😂😂
    33 0 Melden
    • mastermind 05.08.2015 09:12
      Highlight Ja diese blöden Holz-/Plastikabdeckungen über der Tastatur...grrrrr
      13 0 Melden
  • smoe 04.08.2015 16:24
    Highlight Nr. 7., Akten schreddern ist nur so lange ein Spass, bis man kurz vor Feierabend ausprobiert, wie viele Blätter man auf einmal durchlassen kann und dann eine gefühlte Ewigkeit damit verbringt, das verstopft verhedderte Gerät wieder in den Sollzustand zu bringen.

    Und weil man ja nur latent lernfähig ist, wiederholt man das Ganze mindestens einmal im Monat.
    101 2 Melden
    • Yelina 04.08.2015 17:46
      Highlight Ich musste regelmässig viele Dokumente schreddern, aber der Schredder hat maximal 3 Blätter gleichzeitig gefressen und nach gefühlten 15 Blättern war jeweils der Behälter voll, Horror!
      25 0 Melden
  • LuMij 04.08.2015 16:14
    Highlight Nr. 22 heisst übrigens KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) und nicht KVG. Wäre nicht gut herausgekommen diese Lehre... ;-)
    23 0 Melden
    • Yelina 04.08.2015 18:57
      Highlight KVG ist Krankenversicherungsgesetz ;-)
      16 0 Melden
    • FHomm 04.08.2015 20:56
      Highlight Nr. 22: Es ist aber das Kurs-Gewinn-Verhältnis gemeint. ;)

      Solche Missverständnisse entstehen, wenn der Krankenkassen- und der Banklehrling diskutieren.
      23 1 Melden
  • Zwingli 04.08.2015 16:10
    Highlight scheiss schwümmbad im kv züri....
    47 1 Melden
    • Marykate 05.08.2015 00:48
      Highlight 'Chlorallergie' und ab häsch ufs Velo dörfä ;-)))
      17 0 Melden
    • undefined 05.08.2015 13:50
      Highlight ja der mit "ich habe meine Tage" zieht leider auch nicht mehr schon gar nicht im KV Züri :(
      1 0 Melden
  • Lord_Curdin 04.08.2015 15:48
    Highlight Ach ja der ÜK. Auch heute noch ein Spass. Ich als Informatiker durfte mich ganze 10 Tagen mit Word, Excel, und Outlook beschäftigen. Fazit 9 ein halb Tage Gamen (zum Glück auf dem eigenen Laptop) und ein halber Tag Test schreiben.
    29 1 Melden
  • revilo 04.08.2015 15:11
    Highlight Perfekter Artikel! :'D
    26 0 Melden
  • Luzia_ 04.08.2015 14:45
    Highlight herrlich, danke! genau so war's :) ausser dass wir im IKA immer dieses zahlen-schieb-spiel gemacht haben oder im paint "gezeichnet" haben... ;)
    20 0 Melden
  • Baba 04.08.2015 14:43
    Highlight ÜK Überbetrieblicher Kurs
    ALS eine ganz üble Krankheit
    PE Personaleinheit

    Das bedeuten die drei Abkürzungen in meinem Universum... Ausser ALS lässt mir nichts die Haare sträuben, dies aber aus einem Grund, bei dem ich beim besten Willen keinen Link zum KV sehe.

    watson, bitte, bitte aufklären ☺, vielen Dank.
    18 14 Melden
    • Luzia_ 04.08.2015 14:47
      Highlight ALS = Arbeits- und Lernsituation
      PE = Prozesseinheit ;)
      21 0 Melden
    • Madeleine Sigrist 04.08.2015 14:51
      Highlight Ich versuch's:
      Um das Jahr 2000 startete die neue KV-Reform. Der ÜK – tatsächlich «überbetrieblicher Kurs» –, gehörte dazu. Genau wie die PE («Prozesseinheit»), eine Art Vortrag, den man im Kurs zu halten hatte. Und die ALS (Arbeits- und Lernsituationen), in der der Lehrling vom Betrieb bewertet wird. Wie du liest und siehst: Alles sehr anstrengend.
      20 1 Melden
    • HerrGerold 04.08.2015 14:52
      Highlight Captain here!
      ALS = Arbeits- und Lernsituation (sozusagen halbjährliches Qualigespräch)
      PE = Prozesseinheit, Jährliche Arbeit bei der ein betr. Prozess beschrieben und erläutert wird.
      13 0 Melden
    • Baba 04.08.2015 18:56
      Highlight Herzlichen Dank an Luzia, Madeleine Sigrist und HerrGerold für die 'Übersetzungen'. Bin tatsächlich schon zu lange weg vom angestammten Beruf 😊
      Was übrigens an meiner Frage 'dislike' ist, ist mir ein Rätsel... (die 'likes' verstehe ich so, dass die's auch nicht wussten 😉). Einen wunderschönen Sommerabend euch allen 😎!
      13 3 Melden
    • mastermind 05.08.2015 09:15
      Highlight Schön auch, dass LAP früher noch Lehrabschlussprüfung hiess, 10 Jahre später nun Lebensabschnittspartner ;-)
      10 0 Melden
    • HerrGerold 05.08.2015 09:32
      Highlight @mastermind LAP? was ist das? bei mir hiess es schon QV (Qualifikationsverfahren) xD
      4 1 Melden

Wann ist es okay geworden, sein Wort nicht mehr zu halten?

«Ich komm dann später. Vielleicht.»

Letztens auf Instagram hab ich sie wieder gesehen: die grafisch einwandfreie Aufforderung, freitagabends doch einfach zuhause zu bleiben nach einer anstrengenden Woche. «Selfcare first» lautet die ungeschriebene Regel des Instaversums.

Hauptsache, man tut sich selbst etwas Gutes, während man ein Klatschheft im Schaumbad liest. Hinter mir die Schaum, äh, Sinnflut! Und was die anderen wollen: auch egal.  

So sehr ich diese Einstellung auch begrüsse – langsam hat sie spürbar negative …

Artikel lesen