DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Dieser gehörlose Mann traut seinen Augen nicht: Alle sprechen in der Gebärdensprache mit ihm – sogar der Taxifahrer

10.03.2015, 12:1410.03.2015, 14:43
Video: Youtube/DigitalSynopsis

Als der gehörlose Muaharrem mit seiner Schwester seine Wohnung in Istanbul verlässt, scheint alles ganz normal. Doch dann passiert etwas Merkwürdiges: Alle Leute, die er trifft, kommunizieren in der Gebärdensprache mit ihm. Der Bäcker, die Frau, die ihn versehentlich anrempelt, der Taxifahrer. Muaharrem versteht die Welt nicht mehr.

Dann wird das Rätsel aufgelöst: Die Aktion wurde von Samsung organisiert, als Werbung für ein neues Video-Callcenter für Hörgeschädigte in der Türkei. Einen Monat lang hat das Team die Aktion vorbereitet, versteckte Kameras aufgestellt und den Nachbarn die Gebärdensprache beigebracht.

Der junge Mann verdrückt eine Träne.
Der junge Mann verdrückt eine Träne.
Screenshot: Youtube

Klar, es ist ein Werbespot, hinter dem kommerzielle Interessen stecken. Aber schön ist die Aktion allemal. Muaharrem wird diesen Morgen jedenfalls so schnell nicht vergessen. (rey) 

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

James Fridman – der Photoshop-Troll – hat wieder zugeschlagen

Es gibt Leute, die sagen, wer James Fridman nicht kennt, kennt das Internet nicht. Diese Aussage mag etwas gar gewagt sein, aber Fakt ist, dass James Fridman eine Legende ist.

Seit Jahren unterhält er das Internet mit seinen Photoshop-Skills. Leute können ihm ihr Foto mit dem Änderungswunsch senden. Manchmal kommt er diesem Wunsch nach – und manchmal interpretiert er den Wunsch auf seine eigene Weise.

Es ist Zeit, wieder mal seine neusten Werke zu begutachten.

(smi)

Artikel lesen
Link zum Artikel