Populärkultur
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Nach «Ashley Madison»: Hacker drohen eine Liste mit Nickelback-Hörern zu veröffentlichen! 



Stell dir vor: Dein Vater, deine Mutter, dein Freund, deine Freundin, deine Arbeitskollegen – alle werden wissen, dass du ... wir können es gar nicht ausschreiben, ohne dass uns dabei ein Schaudern den Rücken runtergeht ... also nochmal: Alle werden wissen, dass du ... Nickelback hörst.

Wieso du dir solch ein schreckliches Szenario vorstellen sollst? Darum:

Dieser Screenshot geistert zurzeit durchs Netz:

Bild

bild: via realfunny

Auch wenn es sich hierbei um einen kleinen Scherz handelt und die Meldung nicht stimmt, stimmt es trotzdem: Es wäre nichts peinlicher, als auf dieser Hacker-Liste zu stehen. NICHTS.

Zum Glück hören wir unsere Nickelback-Kassetten noch auf dem Walkman.

Noch mehr Ashley Madison: So sieht die durchschnittliche Frau bei «Ashley Madison» aus:

Und so der durchschnittliche Mann:

(lis)

Das könnte dich auch interessieren:

Fotograf schiesst DAS Foto der Notre-Dame und muss sich nun gegen Fake-Vorwürfe wehren

Link zum Artikel

Das grösste Verdienst von Tesla sind nicht die eigenen Autos

Link zum Artikel

Schluss mit Lügen! So lässt sich die ganze Welt allein mit grüner Energie versorgen

Link zum Artikel

Vergiss Tinder! Hier erfährst du, welches Potenzial deine Fassade hat 😉

Link zum Artikel

17 katastrophale Tinder-Chats, die definitiv niemanden antörnen

Link zum Artikel

Vermisst und wieder aufgetaucht – 9 Fälle von Kindern, die verschwunden waren

Link zum Artikel

Mit diesen 21 Fakten kannst du beim kommenden «Game of Thrones»-Marathon angeben

Link zum Artikel

«SRF Deville» verkündet Pfadi-Putsch in Liechtenstein – diese finden's gar nicht lustig

Link zum Artikel

Brauchen wir einen Green New Deal, um eine Rezession zu vermeiden?

Link zum Artikel

Wie rechte Ideologen den Brand von Notre-Dame für ihre Zwecke instrumentalisieren

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

5
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • coci 24.08.2015 17:45
    Highlight Highlight was ist den daran bitte so schlimm, wenn man Nickelback hört? o.O
  • Asmodeus 24.08.2015 15:57
    Highlight Highlight Miley Cyrus
    Paris Hilton
    Rebecca Black
    Modern Talking
    One Direction
    Justin Bieber
    Russel Crowe
    Nicky minArsch

    Sicher gibt es schlimmeres als Nickelback. Die haben immerhin ein recht gutes Lied. Ich glaube sogar sie haben nur ein Lied, dass auf ständig verschiedene Arten und neuem Text gespielt wird. Aber das war recht gut.
    • Lina Selmani 24.08.2015 16:03
      Highlight Highlight Netter Versuch, Chad Kroeger.
    • Asmodeus 24.08.2015 17:40
      Highlight Highlight verdammt... erwischt
    • Asmodeus 24.08.2015 20:31
      Highlight Highlight Ich hasse Miley aber singen kann die Chaosbraut wirklich :)

      Russel Crowe wurde vor Allem belächelt weil er in "Les Miserables" komplett ausserhalb seinem eigentlichen Fahrwasser ist. Armer Kerl.

24 normale Schweizer Dinge, die für Touristen völlig verrückt sind

Wenn man die Schweiz durch die Augen eines Touristen sieht, werden alltägliche Dinge plötzlich zu etwas ganz Besonderem. Manchmal beeindrucken sie sogar so sehr, dass sie als Bild oder Kommentar im Internet landen. Unter dem Hashtag #onlyinswitzerland amüsiert sich dann die ganze Welt über unsere seltsamen Schweizer Angewohnheiten.

Artikel lesen
Link zum Artikel