Populärkultur
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Diese 7 Arten von Bildern wollen wir auf Facebook und Co. dieses Jahr nicht mehr sehen 

Das Social-Media-Jahr 2015 war ja ganz unterhaltsam. Vor allem wegen der Dummheiten Unüberlegtheiten anderer User. Dieses Jahr müssen wir trotzdem einiges besser machen ... und zwar auf die folgenden Dinge verzichten. 



Tierschnabel-Selfies 

Es macht den Eindruck, als hätten viele junge Menschen ihr Duckface endlich abgelegt. Das heisst aber nicht, dass sie auf ihren Selfies jetzt normale Gesichter hätten. Vergangenes Jahr wurde uns in Sachen animalische Gesichtszüge auf Selfies so einiges aufgetischt. Zum Beispiel der Fischmund, genannt Fishgape. 

Der oder das Fishgape. Vorgeführt von Kim Kardashian West. 

Bild

bild: instagram/kimkardashian

Die leicht gespitzten Lippen und eingesaugte Wangen sollen die Trägerin verführerisch aussehen lassen.

Tun sie nicht. Folgende Tierfratzen sind also ab sofort verboten: 

Diese andere Fischfratze: 

Bild

bild: via twistgossip

Diese noch anderere Fischfratze:  

Bild

bild: imgur 

Lippenmodell «Affektierter Affenarsch»: 

Bild

bild: imgur 

Modell «Kecke Kröte»: 

Bild

bild: imgur 

Photoshop-Fails

Leider gibt es immer noch viele Menschen, die glauben, sie müssten ihre Selbstportraits erst bearbeiten, damit es aussieht, als besässen sie Streichholz-Beine oder Mega-Muckis. Da im Internet bekanntlich jede Lüge früher oder später auffliegt, ist von solchen Uploads künftig abzuraten:  

Bild

bild via viralthis

Oder von solchen: 

Bild

bild: pinterest

Andere fiese Fails

Die kommenden Bilder, die blöderweise ins Internet geladen wurden, sind zwar für uns Schadenfreudige unglaublich lustig. Aber was ist mit dem armen Tropf, der darauf zu sehen ist? Nun ja – der hat eben eine harte Lektion erteilt bekommen. Deswegen: Schaut doppelt und dreifach, bevor ihr ein «sexy» Foto postet. 

Spruch-Bilder

Wer solche Bilder weiterverbreitet, hat sich früher wohl auch über Kettenbriefe gefreut. Nehmen wir das folgende Exemplar als Beispiel und betrachten es von der psychologischen Seite: Was geht einem durch den Kopf, wenn man die folgenden Zeilen liest? 

*User liest*

Bild

bild: facebook 

Wer diesen Spruch gelesen hat, denkt nicht: «Ach schöööön, jetzt mag ich meine 13 Freundinnen umso mehr. Ich sollte Sonja anrufen!»

Nein. Was sich die meisten Leute denken, ist: «GENAU, DIE DUMME DANIELA KANN MIR GESTOHLEN BLEIBEN FÜR IMMER UND 4-EVER, SCHLIESSLICH HAT SIE MEINEN NAMENSTAG VERGESSEN. DIE BLÖDE SAU». Und wer will sich schon unnötig aufregen?

Dann lieber sowas hier: 

Bild

Bild von facebook/nachdenkliche sprüche mit bilder

Ironie und so, weisch.

Essensbilder 

Wie beim Essen selbst, gilt auch bei der Essens-Posterei: Alles in Massen. Das Mühsame an der Sache sind aber nicht die vielen Bilder mit hübsch angerichteten Tellern, ...

Bild

bild: pinterest

... sondern die Tatsache, dass es bescheuert aussieht, wenn man den Profi-Fotografen macht, während das Essen kalt wird. 

Wenn du es trotzdem nicht lassen kannst, dann aber bitte nicht so:

Mager- und Fitnesswahn

Bild

bild: pinterest

Wenn wir im vergangenen Jahr etwas über Social Media gelernt haben – und jetzt wissen wir es aber wirklich alle – dann, dass nichts wirklich ist, wie es scheint. Nur wenige der leicht in Sportsachen verhüllten Mädchen gehen tatsächlich joggen. Die Sportsachen sind dagegen gesponsert und das «selbstsichere» Mädchen ist oft voller Selbstzweifel

Und auch der halbnackte Justin-Bieber-Klon da unten vermittelt uns, dass wir das Snickers in der Hand besser wieder weg legen sollten. Schade um das Snickers. 

Bild

Bild: pinterest

Last but not least: Alle «OMG, ich bin so sad – schau meine Brüste!»-Bilder

Bild

:-)

Und du – was willst du nicht mehr sehen? Und von welchen der oben genannten Dingen würdest du sehr wohl gerne viel mehr sehen? Bitte sag jetzt nicht Punkt 7! 

Das könnte dich auch interessieren:

«Es ist absurd» – der Chef erklärt, was er vom Feminismus hält

Link zum Artikel

Vorsicht, jetzt kommt die Wohnmobil-Rezession!

Link zum Artikel

Du bist ein Schwing-Banause? Wir klären dich rechtzeitig fürs Eidgenössische auf

Link zum Artikel

Zug steckt während 3 Stunden zwischen Grenchen und Biel fest – Passagiere wurden evakuiert

Link zum Artikel

Apples Update-Schlamassel – gefährliche iOS-Lücke steht zurzeit wieder offen

Link zum Artikel

So viel verdient dein Lehrer – der grosse Schweizer Lohnreport 2019

Link zum Artikel

Prügelt Trump die amerikanische Wirtschaft in eine Rezession?

Link zum Artikel

Schweizer Firmen wollen keine Raucher einstellen – weil sie (angeblich) stinken

Link zum Artikel

Liam und Emma sind die beliebtesten Namen der Schweiz – wie sieht es in deinem Kanton aus?

Link zum Artikel

AfD-Politikerin Alice Weidel ist heimlich wieder in die Schweiz gezogen

Link zum Artikel

Mein Horror-Erlebnis im Militär – und was ich daraus lernte

Link zum Artikel

2 mal 3 macht 4! – Das wurde aus den Darstellern von «Pippi Langstrumpf»

Link zum Artikel

Greta Thunberg wollte Panik säen, erntet nun aber Wut

Link zum Artikel

Pasta mit Tomatensauce? OK, wir müssen kurz reden.

Link zum Artikel

«Es war die Hölle» – dieser Schweizer war am ersten Woodstock dabei

Link zum Artikel

Oppos Reno 5G ist ein spektakuläres Smartphone – das seiner Zeit voraus ist

Link zum Artikel

MEI, Minarett und Güsel: Das musst du zum Polit-Röstigraben wissen

Link zum Artikel

Ich hab die 3 neuen Huawei-Handys 2 Monate im Alltag getestet – es gab einen klaren Sieger

Link zum Artikel

Keine Hoffnung auf Überlebende nach Unwetter im Wallis ++ Gesperrte Pässe in Graubünden

Link zum Artikel

Immer wieder Djokovic – oder Federers Kampf gegen die Dämonen der Vergangenheit

Link zum Artikel

QDH: Huber ist in den Ferien. Wir haben ihn vorher noch ein bisschen gequält

Link zum Artikel

YB-Fan lehnt sich im Extrazug aus dem Fenster – und wird von Schild getroffen

Link zum Artikel

10 Tweets, die zeigen, dass in Grönland gerade etwas komplett schief läuft

Link zum Artikel

Wahlvorschau: Die Zentralschweiz ist diesmal nicht nur für Rot-Grün ein hartes Pflaster

Link zum Artikel

Sogar Taschenrechner verwirrt: Dieses Mathe-Rätsel macht gerade alle verrückt

Link zum Artikel

Die bizarre Geschichte der Skinwalker-Ranch, Teil 4: Die Zweifel des Insiders

Link zum Artikel

Uli, der Unsportliche – warum GC-Trainer Forte in Aarau unten durch ist

Link zum Artikel

Die Bloggerin, die 22 Holocaust-Opfer erfand, ist tot, ihre Fantasie war grenzenlos

Link zum Artikel

Google enthüllt sechs Sicherheitslücken in iOS – das solltest du wissen

Link zum Artikel

Der neue Tarantino? Ist Mist. Aber vielleicht seht ihr das ganz anders

Link zum Artikel

Wohin ist denn eigentlich die Hitzewelle verschwunden? Nun, die Antwort ist beunruhigend

Link zum Artikel

Gewalt und Krankheiten – die Bewohner der ersten Steinzeit-Stadt lebten gefährlich

Link zum Artikel

Ab heute lebt die Welt auf Ökopump – und diese Länder sind die grössten Umweltsünder

Link zum Artikel

ARD-Moderatorin lästert über «Fortnite»-Spieler und erntet Shitstorm – nun wehrt sie sich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

45
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
45Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Miller 19.01.2016 08:46
    Highlight Highlight 7! Mehr 7! 7 forever! 7 #onelove! 😉😉👍
  • Kordalius 18.01.2016 20:31
    Highlight Highlight Ich mein, jeder soll posten was er will, weil jeder steht dazu was er postet!
    Play Icon
  • Elexys Vi 18.01.2016 14:25
    Highlight Highlight 1. Zu-verkaufen/vermieten Posts:
    Liebe Leute, dafür gibt es Ricardo und dergleichen. Bitte spammt nicht meinen Newsfeed mit Dingen zu, die euer Cousin 3. Grades loswerden möchte. Merci.

    2. Hobby-Polizisten:
    Ich finde es grossartig wollt ihr unser Land zu einem sichereren Ort machen und unseren Gesetzeshütern bei der Arbeit unter die Arme greifen. Aber belästigt mich nicht mit Vermisstenanzeigen aus Deutschland oder sonstwo. Merci.

    3. Heftig.de und sonstige Clickbait-Sharer:
    Sie klickte auf diesen Link. Was dann geschah, ist unglaublich. STOP IT!
  • V-REX 18.01.2016 13:19
    Highlight Highlight Ich weiss nicht warum, aber es gibt Leute, die posten Bilder von Spinnen!
    Und zwar nicht von so kleinen, härzigen Spinnchen (obwohl die auch schon gruselig sind), nein es muss die grösste, dickste und behaarteste Spinne sein die es gibt, nur damit auch alle ein Herzinfarkt bekommen...
    • Charalar 18.01.2016 20:49
      Highlight Highlight Oh. Spinnen 💖, Schnecken 💙, Ratten 💛 – spannend und abwechslungsreich. (Im Gegensatz zu 🐈)
  • EvilBetty 18.01.2016 13:03
    Highlight Highlight Wie? Keine check out my tits Bilder mehr? Sonst geht's euch aber noch gut? 😂
    • Human 18.01.2016 14:04
      Highlight Highlight Als ob wir was dafür könnten das wir Brüste haben - die sind halt da egal in welcher Situation :D
  • leonidaswarmegahappy 18.01.2016 11:17
    Highlight Highlight Kann mir jemand erklären was der "fail" bei der blonden Dame in Pink ist?
    Vielleicht sollte ich noch ein Kaffee drinken gehen- oder zu Fielmann..
    • Laurent 18.01.2016 11:19
      Highlight Highlight guck :)
      Benutzer Bild
    • Human 18.01.2016 11:22
      Highlight Highlight Hab ich auch nicht gesehen ^^
    • Dysto 18.01.2016 19:55
      Highlight Highlight Das sind so Hunde-Kacka-Matten, das Pendant zum Katzenklo. Damit Hunde auch drinnen können, wenn sie mal müssen. Finde ich irgendwie abartig. Lieber einmal mehr mit dem Hund raus.
  • seventhinkingsteps 18.01.2016 10:47
    Highlight Highlight Solche Dinge. Vorzugsweise von Müttern, bei denen sich die Kinder langsam anfangen abzugrenzen (sollten) von Mami. Posten manchmal auch darüber, dass früher die Kinder noch draussen in der Natur waren und Smartphones die rechteckige Inkarnation Hitlers sind. Ausserdem: Leute die immer noch nicht kapiert haben, dass das Anonymous.Kollektiv nix mit Anon. zu tun hat sondern von einem Pegida-Aluhütler betrieben wird.
    Benutzer Bild
    • Human 18.01.2016 10:53
      Highlight Highlight "..Smartphones die rechteckige Inkarnation Hitlers.." haha u made my day seventhinkingsteps xD
    • Frausowieso 18.01.2016 11:16
      Highlight Highlight Das sind dann meistens die, die jeden Tag ein Foto ihres "kleinen Mannes", " Zuckerprinzessin" o.ä. posten. Die "verantwortungsbewussteren" zeigen dabei nie das Gesicht des Kindes. So bekommt man jeden Tag einen Hinterkopf vorgesetzt. S.P.A.N.N.E.N.D. momol!
    • Human 18.01.2016 11:22
      Highlight Highlight Siehs als Inspiration für den Haarschnitt deiner (künftigen?!) Kinder :D
    Weitere Antworten anzeigen
  • Charalar 18.01.2016 10:28
    Highlight Highlight Fast traue ich mich nicht, es zu sagen: Katzen. Ich mag keine Katzen mehr sehen. Keine schlafenden oder tobenden oder süssen oder grumpy aussehenden. Gar keine mehr.
    So. Jetzt isses raus.
    • seventhinkingsteps 18.01.2016 10:34
      Highlight Highlight Buhh, holt die Mistgabeln raus :D
    • Human 18.01.2016 10:44
      Highlight Highlight Was? Keine Katzen mehr? :'(
    • Sylvie Fee Matter 18.01.2016 10:57
      Highlight Highlight Wombats wären ab ok?
    Weitere Antworten anzeigen
  • Frausowieso 18.01.2016 10:21
    Highlight Highlight Da kann man seine FB Bekannten einfach nicht mehr ernst nehmen
    Benutzer Bild
    • Frausowieso 18.01.2016 12:29
      Highlight Highlight Zum Glück hast Du noch Rechtschreibfehler eingebaut. Ansonsten hätte die Glaubwürdigkeit stark gelitten. Der Abschnitt auf Englisch gefällt mir am besten. Das gibt 1 Reschpeckt!
    • seventhinkingsteps 18.01.2016 15:35
      Highlight Highlight .....Zu wenig Ausrufezeichen!!!!!
  • obi 18.01.2016 09:50
    Highlight Highlight Keine Essensbilder mehr? You're killing my business case! :-D
  • Piti 18.01.2016 09:06
    Highlight Highlight Jeder soll das posten dürfen was ihm/ihr Spass macht. Man muss es ja nicht liken wenn's nicht gefällt.
    • Sching 18.01.2016 11:41
      Highlight Highlight
      Play Icon
    • Dysto 18.01.2016 19:58
      Highlight Highlight Hier kann man sogar disliken, wenn's nicht gefällt! Haha!
    • Charalar 18.01.2016 20:54
      Highlight Highlight Doof ist nur, dass man nicht "nicht gucken" kann. Wenn ich weiss, dass ich ein Bild nicht mag, habe ich es schon gesehen. 😯
  • gecko25 18.01.2016 08:24
    Highlight Highlight es wird der Damenwelt in der grossen Emanzipationsdepression vorallem empfohlen, den ganzen oberflächlichen und narzisstischen Müll zu bekämpfen und sich evt. mal mit wichtigeren Dingen (wie z.B. Politik) auseinanderzusetzen.
    • Human 18.01.2016 10:48
      Highlight Highlight Werd heute gleich mal ein Bild mit Fishgap und einem Wahlzettel posten ... :P
  • boexu 18.01.2016 08:21
    Highlight Highlight Was vergessen wurde, sind all die Hoaxes die seit Jahren immer wieder geposted werden... und noch schlimmer als die Hoaxes sind deine Facebook Freunde die daran glauben... merci, unfriend, tschüss! ;)
    Benutzer Bild
  • dä dingsbums 18.01.2016 08:19
    Highlight Highlight Oha, jetzt bin isch schon zwei Jahre nicht mehr auf Facebook und es scheint sich nichts geändert zu haben. Danke Watson für das Update :-)


  • thatstheshit 18.01.2016 07:46
    Highlight Highlight Ich finde es wahnsinnig peinlich, wenn Eltern ihren 3-jährigen Kindern auf Facebook zum Geburtstag gratulieren und dabei wenn möglich noch ein unvorteilhaftes Bild hochladen, welches mit Emojis verziert wird!
    • Jemima761 18.01.2016 12:22
      Highlight Highlight Und wenn sie dazu noch schreiben: "Bleib, wie du bist!"
  • Menel 18.01.2016 07:39
    Highlight Highlight Wenn sich alle daran halten, dann wird ja FB zu einer Wüste 😂
    • Alfio 18.01.2016 11:25
      Highlight Highlight Das wäre Wünschenswert :-)

Handy vergessen ist Pipifax! Das sind die 7 schlimmsten Gefühle in unserem Alltag

Diese Mini-Herzstillstände, die kleinen Momente, in denen wir innerlich ein wenig zu sterben glauben, das Gefühl einer sanften Implosion – unser Alltag ist kein Zuckerschlecken. Auch wenn es natürlich ein Klagen auf sehr hohem Niveau ist.

Es gibt die grossen Enttäuschungen im Leben, die kolossalen Tiefschläge, die bittersten aller Pillen. Da dauert es auch gut und gerne mal länger als eine Nacht, ehe sie verkraftet sind. Das gehört dazu, definiert in gewissem Masse das «Konzept Leben» und ist im Idealfall nur eine unangenehme Ausnahme.

Doch dann sind da auch die kleinen Widrigkeiten, hinterlistig, mies, die Ellenbogenschläge, die du kassierst, wenn der Schiedsrichter gerade wegschaut. Die sind zwar leichter zu verkraften und in …

Artikel lesen
Link zum Artikel