DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Auch wenn du es trotzdem wieder getan hast: Diese 44 Gründe sprechen gegen das Saufen (siehst du, wir haben dich gewarnt!)



Wenn du brav warst dieses Wochenende, darfst du dich einfach durch die Slideshow klicken und dich ein bisschen am Leid der anderen erfreuen. Falls du nicht so brav warst, hoffen wir für dich, dass es dir nicht so ergangen ist (und wenn doch: Bilder her!) …

Du hast keine solchen Bilder, befürchtest aber, dass du doch recht peinlich warst?  Mit diesem Quiz findest du es nachträglich noch heraus:

Quiz
1.Mit wem triffst du dich heute Abend?
Bild zur Frage
Mit einem Freund/einer Freundin.
Mit der ganzen coolen Gang.
Ich setz mich mal in eine Bar. Irgendjemanden find' ich schon, mit dem ich abstürzen kann
Ich bin schon dort. Was war nochmals die Frage?
2.Was isst du, bevor du dich betrinkst?
Salat
A man prepares a kebab in a fast-food restaurant in Marseille October 9, 2014. In a country whose national identity is so closely connected to its cuisine, France's hard right has seized on a growing appetite for kebabs as proof of cultural
X00211
Bier
Beim traditionellen Schweizer Gericht Raclette werden Kaesescheiben in einem Ofen geschmolzen, aufgenommen im Februar 2005. (KEYSTONE/Martin Ruetschi) === ,  ===
KEYSTONE
Bild zur Antwort
32 Süssigkeiten, die wir früher am Kiosk «gekrömelt» haben und die dich jetzt total nostalgisch stimmenImmer die gekauft. Und wenn der Kiosk zu war, am Kaugummi-Automat(!) gekauft. :)
3.Wie sieht dein alkoholisches Programm heute in etwa aus?
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
4.Wähle einen Anmachspruch für heute Abend.
Bild zur Frageabspielen
«Sorry, ich möchte dich nicht dumm anmachen, aber ich hätte nichts dagegen, wenn du es tust.»
«Hältst du mir kurz mein Bier, während ich kacken gehe?»
«Du musst der wahre Grund für die globale Klima-Erwärmung sein.»
«Da ist wohl ein Engel vom Himmel gefallen ... und anscheinend voll auf deinem Gesicht gelandet.»
«Findest du auch, dass dieser Lumpen nach Chloroform riecht?»
5.Wie siehst du normalerweise gegen Mitternacht aus?
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
-
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
6.Wann ist für dich der Moment gekommen, nach Hause zu gehen?
http://imgur.com/gallery/UbVIl1e
Wenn ich aus dem Club geworfen werde.
Wenn der DJ Helene Fischers «Atemlos» spielt.
Kurz bevor der «Letzte Zug» fährt und ich keinen Nachtzuschlag zahlen muss.
Wenn ich kein Geld für mehr Alkohol habe.
Wenn er/sie mich nach Hause schickt. Aber erst nach dem Frühstück. Nach dem zweiten Mal Sex.
7.Wie kommst du nach Hause?
pizza girl http://www.huffingtonpost.co.uk/2014/08/14/british-stereotypes_n_5461440.html
Ich bin schon zuhause.
Damit.
Damit.
Mit dem Zug/Taxi.
Mit dem Zug/Taxi.
Das überleg ich mir dann.
Das überleg ich mir dann.
8.Welche dieser betrunkenen SMS könnte von dir sein?
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
9.Wie geht es dir am Morgen danach?
Bild zur Frage
Ganz gut, danke!
Boah, hab ich Kopfschmerzen. Aber es war lustig gestern.
NICHT SO LAUT! HÖR AUF ZU SCHREIEN! ICH HAB EINEN KATER!
Wer bist du? Was ist das für ein Quiz?
Resultat

(sim)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Hier musst du schon genau hinsehen – 26 Easter Eggs im realen Leben

In Filmen und Videospielen entdecken wir immer wieder kleine Besonderheiten, sogenannte «Easter Eggs», also Ostereier. Sie haben meistens nichts mit der Handlung zu tun, sind eigentlich sinnlos und wurden von den Schöpfern lediglich deswegen eingebaut, um dem Entdecker ein kleines Schmunzeln zu entlocken. Oder einfach gesagt: Dinge, die nicht viele sehen, aber die, die es tun, freuen sich umso mehr.

Natürlich gibt es aber solche Easter Eggs nicht nur in der virtuellen, sondern auch in der …

Artikel lesen
Link zum Artikel