Populärkultur
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Vorher vs. nachher: Ohne Special Effects sehen diese Filmszenen ganz schön bescheuert aus 



Was wäre Hollywood heute ohne Spezialeffekte? Nichts. Das beweisen diese Vorher-nachher-Fotos: Einmal das Bild vom Set und einmal so, wie wir es dann auf der Kinoleinwand zu sehen bekommen. 

«Life of Pi»

bilder: 20th century fox/imgur 

bilder: 20th century fox/imgur

«The Avengers»

bilder: Marvel/imgur 

bilder: marvel/imgur 

«300: Rise of an Empire»

bild: warner bros./imgur 

«Game of Thrones»

Bilder: HBO/imgur 

«The Hobbit» 

bilder: imgur 

bilder: imgur

bilder: imgur 

«Rise of the Planet of the Apes»

bild: 20th Century Fox/imgur 

«Alice in Wonderland»

bilder: imgur 

«Oz the Great and Powerful»

bilder: imgur  

«Pirates of the Caribbean»

bilder: imgur 

Das ist echt mal – entschuldigt die Floskel! – ganz grosses Kino! 

(sim)

Apropos: Das sind die 50 erfolgreichsten Filme aller Zeiten

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

95
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

140
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

46
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

46
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

219
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

95
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

140
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

46
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

46
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

219
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

13
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
13Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Ron Collins 15.03.2016 19:19
    Highlight Highlight Ich hab "Nacho Libre" auch darunter erwartet! :) seufz
  • evo_enthusiast 15.03.2016 18:04
    Highlight Highlight Ich kann die Fotos per iPhone 6 neustes Update nicht ansehen 😒
  • demokrit 15.03.2016 17:28
    Highlight Highlight Ich habe die grauen Tage wieder einmal Gremlins geguckt. Da sind noch richtige Monster dabei, denen man die Knetmasse ansieht. Die 80er hatten einfach mehr "pfupf", keine teuren Computer-generated-graphics, richtig old-school.
  • mrgoku 15.03.2016 15:46
    Highlight Highlight hahaha was die da bei Game of Thrones streichelt...

    schon krass.. und ich dachte die Affen bei Planet der Affen seien echt... (nicht) :D
  • Sir Jonathan Ive 15.03.2016 15:03
    Highlight Highlight Es ist mir ja eigentlich egal was ihr tut. Aber "Lord Of The Rings" und "The Hobbit" verwechseln ist Blasphemie!
    • Madeleine Sigrist 15.03.2016 15:18
      Highlight Highlight Huch!
    • Fumo 15.03.2016 16:10
      Highlight Highlight @Sir Jonathan Ive
      Anscheinend kann man schon für der Herr der Ringe zu jung sein.
    • demokrit 15.03.2016 16:36
      Highlight Highlight Oder zu alt...
    Weitere Antworten anzeigen

Netflix: Das sind die beliebtesten Filme und Serien der letzten 12 Monate

Netflix ist sehr zurückhaltend, wenn es darum geht, offizielle Zuschauerzahlen zu kommunizieren. Nun hat der Streaming-Dienst sich aber wieder einmal in die Karten blicken lassen und die beliebtesten Eigenproduktionen der letzten 12 Monate veröffentlicht.

Für das Ranking wurden alle weltweit 158 Millionen Abonnenten berücksichtigt. Als Zuschauer wurde gezählt, wer mindestens 70 Prozent einer Episode oder eines Films gesehen hat. Gezählt wurden dabei nur die Zuschauer der ersten vier Wochen …

Artikel lesen
Link zum Artikel