DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn deine Disney-Lieblinge alt werden: Goofy landet auf der Strasse und Daisy trennt sich wegen seiner Geldprobleme von Donald



Disney-Figuren sehen – im Gegensatz zu den «echten» Schauspielern dieser Zeit – noch genau gleich aus, wie damals, als sie von Walt Disney erschaffen wurden. Keine Falten, kein Buckelrücken und auch sonst keine Altersbeschwerden.

Aber: Hast du dir schon mal überlegt, wie Donald Duck oder Tom & Jerry aussähen, wenn sie wie Normalsterbliche altern würden?

Der russische Künstler Andrew Tarusov hat sich genau diese Frage gestellt und seine Vorstellungen künstlerisch umgesetzt. Seiner Fantasie liess er dabei freien Lauf: Goofy bekommt keine Sozialhilfe und landet auf der Strasse, Daisy verlässt ihren Donald, weil dieser zu viel im Casino hockt und Tom & Jerry haben mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen – als Folge ihrer wilden Jugend ...

So sähen deine Disney-Lieblinge aus, wenn sie alt werden würden. Bühne frei für Walt Disneys Omis und Opis ...

(noe)

Dir gefällt diese Story? Dann teile sie bitte auf Facebook. Dankeschön!👍💕🐥

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

15 überragende Filme mit hochkarätigem Cast, die kaum jemand kennt

Die Gesichter der ersten Garde Hollywoods sind uns allen aus zahlreichen, üppigen Blockbustern geläufig. Umso erfrischender ist es, diese omnipräsenten Antlitze in teils überraschend kleinen Produktionen zu sehen.

Wenn das Wetter draussen wieder mal nichts anderes macht, als zum Filmeschauen einzuladen, muss man sich diesem Umstand hie und da einfach auch mal beugen. Die Frage ist dann bekanntlich selten, ob man einen Film schaut, sondern welchen.

Da hätten wir diese, die wir schon ein paar Mal gesehen haben, jene die interessant klingen, aber irgendwie doch nicht triggern und dann noch all die Filme, die uns von Freunden vorgeschlagen und angepriesen wurden. Wir sind in diesem Falle dein Freund – und …

Artikel lesen
Link zum Artikel