DE | FR
Populärkultur
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Raketenmässiger Kinostart: «Star Wars» bricht fast alle Rekorde



Der lang erwartete und lang beworbene neue «Star Wars»-Film ist in den USA und in Deutschland ein Rekordbrecher; und auch in der Schweiz setzte er sich an die Spitze der Kinocharts. «Das Erwachen der Macht» («The Force Awakens») setzte sich nicht nur sofort an die erste Stelle, der Film liess auch die bisherigen Spitzenreiter weit hinter sich.

abspielen

Der Filmtrailer
YouTube/Star Wars

In den USA und Kanada spielte der Film an seinem Eröffnungswochenende 238 Millionen Dollar ein. Das ist mehr als das Vierfache der nächsten 19 Filme der Top 20 zusammen.

In den USA und Kanada war das der beste Start der Kinogeschichte. Der bisherige Rekord war erst ein halbes Jahr alt: «Jurassic World» hatte im Juni 208 Millionen Dollar am ersten Wochenende eingespielt. Das Dinosaurier-Spektakel hatte 150 Millionen Dollar gekostet. Beim 7. Teil des Weltraum-Fantasiegespinsts werden die Produktionskosten – ohne das immense Werbebudget – auf 200 Millionen Dollar geschätzt.

«Heidi» und «Spectre» verdrängt

Weltweit verbuchte «Star Wars – Das Erwachen der Macht» mit 517 Millionen Dollar die zweitbesten Wochenendeinnahmen aller Zeiten. Den Spitzenplatz hat hier immer noch «Jurassic World» knapp mit 525 Millionen Dollar inne.

In Deutschland wollten den Film 2,14 Millionen Zuschauer sehen, wie Media Control am Montag mitteilte. Damit gelang dem Werk den Angaben zufolge der beste Filmstart des Jahres. Bislang sei die deutsche Schulkomödie «Fack ju Göhte 2» Spitzenreiter gewesen. Der Rekord «Bester Start aller Zeiten in Deutschland» bleibt allerdings bei «Harry Potter und der Feuerkelch».

Auch in der Schweiz verdrängte «Star Wars – The Force Awakens» übers Wochenende auf Anhieb – und zwar in allen Sprachregionen – die bisherigen Spitzenreiter «Heidi» (Deutschschweiz) «Spectre» (Romandie) und «The Good Dinosaur» (italienischsprachige Schweiz).

«Star Wars»: Die Macht des Merchandising

(sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

15 überragende Filme mit hochkarätigem Cast, die kaum jemand kennt

Die Gesichter der ersten Garde Hollywoods sind uns allen aus zahlreichen, üppigen Blockbustern geläufig. Umso erfrischender ist es, diese omnipräsenten Antlitze in teils überraschend kleinen Produktionen zu sehen.

Wenn das Wetter draussen wieder mal nichts anderes macht, als zum Filmeschauen einzuladen, muss man sich diesem Umstand hie und da einfach auch mal beugen. Die Frage ist dann bekanntlich selten, ob man einen Film schaut, sondern welchen.

Da hätten wir diese, die wir schon ein paar Mal gesehen haben, jene die interessant klingen, aber irgendwie doch nicht triggern und dann noch all die Filme, die uns von Freunden vorgeschlagen und angepriesen wurden. Wir sind in diesem Falle dein Freund – und …

Artikel lesen
Link zum Artikel