DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Du errätst nie, welcher Hollywood-Star hier als kleiner Bub zu sehen ist

10.03.2016, 11:5210.03.2016, 16:21

Kleiner Tipp: Das Bild stammt aus dem Jahr 1976 – der blonde Wonneproppen ist also heute genau 40 Jahre älter.

Du hast keine Ahnung, wer das sein soll? Dann kommt hier noch ein – etwas deutlicherer – Hinweis: Die erwachsene Version dieses Knirpses hat dieses Jahr einen Oscar abgeräumt.

Jetzt hat es doch bestimmt geklingelt, oder nicht?! Falls du noch immer total auf der Leitung stehen solltest: Scroll einfach runter, dort findest du die Lösung.

Jetzt, wo wir das Rätsel gelöst haben, wollen wir dir natürlich nicht vorenthalten, warum dieses Foto gerade um die Welt geht. Denn: Die Facebook-Community rastet nicht etwa völlig aus, weil der kleine DiCaprio so unheimlich niedlich ist. Nein: Es sind die Achselhaare seiner Mutter, die für jede Menge Aufregung sorgen.

Schlappe 7700 Mal wurde das Bild inzwischen kommentiert – angefangen hat alles mit Bemerkungen wie «Sie ist ja behaarter als der Vater» und «Ihre Achselhaare sind einfach ekelhaft». Diese total schwachsinnigen etwas unüberlegten Statements riefen Hunderte von Facebook-Usern auf den Plan, die DiCaprios Mutter verteidigen.

Unzählige Male wird darauf hingewiesen, dass das Bild nun mal in den Siebzigerjahren entstanden ist – also in einer Zeit, als Achselhaare bei Frauen total normal waren. Das Gute an dieser albernen Diskussion: Dank ihr kennen wir nun alle dieses herzallerliebste Kinderfoto von Leo 😍. (viw)

Passend dazu: 100 Mal Hollywood in Schwarz-Weiss

1 / 102
100 Mal Hollywood in Schwarz-Weiss (und mit vielen Zigis)
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Mehr wunderliche Sachen aus der Promi-Welt

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

2 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2
Kendrick Lamars neues Musikvideo hat Potenzial für einen weiteren Pulitzer-Preis
Lange mussten wir uns gedulden, nun ist es endlich so weit: Der Rapper Kendrick Lamar ist zurück auf der Bildfläche – mit einem überzeugenden Musikclip.

Sein letztes Album «Damn» erschien 2017. Dafür gewann Kendrick Lamar unter anderem einen Grammy Award für das beste Rap-Album und den musikalischen Pulitzer-Preis. Danach wurde es erstmal ruhig um den kalifornischen Rapper.

Zur Story