Populärkultur
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
FILE - JANUARY 18:  According to reports January 18, 2014 Dennis Rodman has checked into an alcohol rehabilitation center. SYDNEY, AUSTRALIA - MARCH 20:  Dennis Rodman attends the Battle of the Codes poker game held at Star City March 20, 2008 in Sydney, Australia.  (Photo by Matt King/Getty Images)

Bild: Getty Images AsiaPac

Dennis Rodman lässt sich in Entzugsklinik behandeln

Der ehemalige Basketball-Star Dennis Rodman befindet sich seit Anfang der letzten Woche in einer Entzugsklinik. Dort lässt er sich wegen seiner Alkoholprobleme therapieren. 



«Sein Alkoholkonsum hatte ein neues Level erreicht», sagte Darren Price, der Rodmans Manager, gegenüber dem amerikanischen TV-Sender CNN. Deswegen hat sich der 52-Jährige in eine Entzugsklinik einweisen lassen. 

Erst kürzlich hatte der Ex-Sportler einen Ausraster bei seinem umstrittenen Besuch in Nordkorea mit seinem Alkoholkonsum entschuldigt. 

(sim)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

So reagiert HBO auf den Starbucks-Fail bei «Game of Thrones»

Am vergangenen Montag ging eine Szene aus der neusten Folge «Game of Thrones» viral, nachdem die Zuschauer einen peinlichen Fehler entdeckt hatten. In einer Szene sieht man vor Daenerys auf dem Tisch ein Getränk stehen, das verdächtig nach einem Starbucks-Becher aussieht. Nun hat die Produktionsfirma HBO auf den Fehler reagiert. Doch anstatt zu erklären, wie solch eine Panne überhaupt passieren konnte, reagierte der Sender mit Humor:

Dinge, die eigentlich gar nicht ins Bild gehören, sind in …

Artikel lesen
Link zum Artikel