DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

In Taiwan frisieren sie Hunde. Und zwar so. Man munkelt, das sei dort ein Trend



Bei Menschen gibt es so genannte Haar-Trends – und der Hund ist der beste Freund eben jenes Menschen. Da ist es wohl fast schon folgerichtig, dass auch gewisse Vierbeiner-Frisuren in Mode kommen – und irgendwann wieder out sind.

Taiwanesen legen anscheinend viel Wert auf gepflegte Haustiere: Wie das Asien-Portal Rocket News 24 unter Berufung auf taiwanesische Quellen berichtet, sind bei den dortigen Hundehaltern viereckige und runde Hundekopf-Formen derzeit besonders beliebt.

Die Quadratschädel mögen uns Rundaugen etwas merkwürdig erscheinen, aber zumindest kann man davon ausgehen, dass den Hunden eine ordentliche Fellpflege zuteil wird. Das ist ja auch schon mal was!

1 / 14
Bizarrer Hundefrisuren-Trend in Taiwan
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

(phi)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Cute News

Hier gibt's 27 lustige Tierbilder. Anklicken musst du aber schon selber

Cute news everyone!

Erinnert ihr euch an «Die da!?!» von den Fanta 4? Da war der Freitag so ein Thema. Das ging etwa so:

«Ist es Fail Dienstag, der im Kalender steht?Oder Emma Amour, die mir den Kopf verdreht?Ist es der Picdump, von dem ich mich aufhalten lasse, Mann?Nein, es sind die CUTE NEWS, warum ich freitags nicht kann!😙🎶»

Vielen Dank an 'onsense für diese äusserst kreative Gasteinleitung. Kannst dir 100 Karmapunkte gutschreiben.

(Und an alle anderen, die auch eine geschickt haben: Nicht …

Artikel lesen
Link zum Artikel