DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
bild: imgur

Wenn du Harry Potter liebst, wirst du dir wünschen, du hättest diesen Typen geheiratet

Das muss Liebe sein: Obwohl Corey Kundert keines der Bücher gelesen hat, organisierte er eine exklusive Harry-Potter-Party für seine Frau und bastelte die ganze Dekoration selber.
26.10.2015, 15:2026.10.2015, 17:22

Wenn wir eine Auszeichnung für den besten Ehemann des Jahres vergeben würden, ginge diese zweifellos an Corey Kundert. Er überraschte seine Freundin zu ihrem 26. Geburtstag mit einer unglaublich aufwändigen und bis ins letzte Detail liebevoll vorbereiteten Harry-Potter-Party. Die Party fand zwar im März schon statt, Amanda Kundert veröffentlichte die Bilder aber erst vergangene Woche auf imgur.

bild: imgur

Seit Amanda vor einigen Jahren eher zufällig eines der Harry Potter Bücher zwischen die Hände bekam, ist sie ein begeisterter Fan, der innerhalb weniger Wochen alle sieben Bände verschlang. Weil Amandas Ehemann ihren 26. Geburtstag unvergesslich machen wollte, organisierte er eine Party, die das Herz jedes Potter-Fans höher schlagen lässt.

bild: imgur

Eine Reise in die Welt von Harry Potter

Alles begann in einem Kaffee am Tage ihres Geburtstages. Dort übergab Corey seiner Frau einen selbstgebastelten Elderstab. Während sich das Geburtstagskind über das Geschenk freute, und einen gemütlichen Abend vor dem Fernseher erwartete, wusste ihr Mann, dass das erst der Anfang war ... 

Das eigentliche Highlight des Tages wartete nämlich zu Hause: Bereits die Haustür schmückte er als Gleis 9 3/4, wo der Hogwarts-Express Richtung Schule startet.

bild: imgur

Als das ahnungslose Geburtstagskind ihre Wohnung betrat, war sie von diesem Anblick so gerührt, dass es ihr glatt die Sprache verschlug: Corey hatte im Voraus die Wohnung der Beiden in eine detailgetreue Harry-Potter Welt verwandelt.

Alraunen aus dem Kräterkunde-Unterricht.

bild: imgur

Briefe flogen im Raum umher ...

bild: imgur

... und per Steckbrief wurde nach seiner Freundin gefahndet, wie im dritten Film nach Sirius Black. 

bild: imgur

Ein «Veritas-Trank» und selbstgebackene «Broom-Sticks» ...

bild: imgur

Besonders beeindruckend an der Geschichte ist, dass Corey keines der Bücher je gelesen hat und daher alle Details im Internet zusammensuchen musste.

bild: imgur
«Ich glaube, dass ich versehentlich ‹Felix Felicis› getrunken habe. Dieser Kerl ist einfach unglaublich!»
Felix Felicis ist das «Glücksgetränk» aus Harry Potter. 
Amanda via buzzfeed
bild: imgur

Apropos Zauberei und so: Du wolltest schon immer ein Magier sein? Dann wird dir diese App ein Lächeln aufs Gesicht zaubern

1 / 9
Du wolltest schon immer ein Magier sein? Dann wird dir diese App ein Lächeln aufs Gesicht zaubern
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

(noe)

Dir gefällt diese Story? Dann teile sie bitte auf Facebook. Dankeschön!👍💕🐥

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

James Fridman – der Photoshop-Troll – hat wieder zugeschlagen

Es gibt Leute, die sagen, wer James Fridman nicht kennt, kennt das Internet nicht. Diese Aussage mag etwas gar gewagt sein, aber Fakt ist, dass James Fridman eine Legende ist.

Seit Jahren unterhält er das Internet mit seinen Photoshop-Skills. Leute können ihm ihr Foto mit dem Änderungswunsch senden. Manchmal kommt er diesem Wunsch nach – und manchmal interpretiert er den Wunsch auf seine eigene Weise.

Es ist Zeit, wieder mal seine neusten Werke zu begutachten.

(smi)

Artikel lesen
Link zum Artikel