Populärkultur
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ein Schluck für dich, ein Schluck für die Fensterscheibe: 7½ Alkohol-Hacks für eine schönere Wohnung 



Frühlingsputz stinkt. Aber jetzt, wo du gleich weisst, dass du diverse Haushalts-Aufgaben mit Alkohol besser lösen kannst, hast du am Wochenende wahrscheinlich unglaubliche Lust auf Hausarbeit. 

1. Fenster putzen mit (billigem!) Wodka 

Bild

bild: shutterstock/watson

Du kaufst immer noch teuren Fensterreiniger? Brauchst du nicht. Mische Wodka mit etwas Wasser, benutze eine Spritzflasche, um die Fenster einzusprayen und wische dann mit Zeitungspapier drüber. Garantiert streifenfrei! 

1.5. Das funktioniert übrigens auch ...

Bild

bild: imgur 

 ... für Brillengläser oder dreckige Spiegel. 

2. Tief und keimfrei schlafen

Bild

bild: shutterstock

Die mit Wodka gefüllte Sprühflasche behältst du nach dem Fenster putzen gleich in der Hand und besprayst damit deine Matratze. Dann lässt du sie trocknen und – schwupps – ist sie ein Grossteil der Bakterien los.  

Übrigens: Und so werden die Katzenhaare entfernt

3. Pflanzen mögen Bier genau so wie du! 

Bild

bild: pinterest

Die Mineralien im Bier können tatsächlich helfen, deine Hauspflanze gesund zu halten oder sogar wachsen zu lassen. Gib ihr doch mal einen (!) Schluck von deinem Bierchen ab.

4. Geschnittene Blumen bleiben länger frisch – mit Wodka und Zucker

Bild

bild: imgur

Man glaubt es kaum, aber Blumen sind kleine (Alkohol-) Säufer. Wer ein paar Spritzer Wodka und einen Teelöffel Zucker zu ihrem Wasser gibt, darf sich über länger blühende Schnittblumen freuen.

5. Weg mit dem Zwiebel-Gestank!

Bild

bild: imgur

So böse, wie die geschnittenen Zwiebeln hier gucken, riecht danach auch das Schneidebrett. Da kannst du so lange schrubben, wie du willst, der Mief wird nicht verduften. Greif einfach erneut zu deiner Wodka-Sprühflasche und bespritze das Brett, um den Gestank zu neutralisieren. 

6. Schmuck wieder glänzen lassen mit Gin

Bild

bild: imgur

Um deinen Schmuck zu polieren, reicht ein Wattebausch und Gin. Dann kräftig schrubben, und das Teil sieht aus wie neu!  

7. Rotweinflecken mit Weisswein beseitigen

Bild

bild: imgur 

Einen bereits eingetrockneten Rotwein-Fleck behandelst du – ja, tatsächlich! – mit Weisswein. Erst ein bisschen vom weissen Wein über den Fleck giessen, danach mit Backpulver bestreuen. Dann ab in die Waschmaschine! 

(sim via Distractify, Imgur, Lifehacker, wikihow

Mehr coole Putzhacks gibt's hier: 

Das könnte dich auch interessieren:

Wir haben das erste 5G-Handy der Schweiz ausprobiert – und es ist ziemlich spektakulär

Link zum Artikel

16 Fakten, die wir viel zu spät (ODER ERST JETZT!) gecheckt haben 🤯

Link zum Artikel

Das? Das ist nur die wohl umfangreichste Schatzkarte aller bisherigen Zeiten

Link zum Artikel

25 geniale Erfindungen, die beweisen, dass wir schon in der Zukunft leben

Link zum Artikel

Über Nacht blind – die Geschichte vom Aushängeschild des Zürich Marathons

Link zum Artikel

Tödlicher Hefepilz – warum Candida auris so gefährlich ist

Link zum Artikel

«Die unendliche Geschichte» wird 35 – das wurde aus den Darstellern

Link zum Artikel

Stell dir vor, du bist Anwältin für Menschenrechte und die «Bunte» schreibt über deine Haare

Link zum Artikel

Samsung will nicht, dass du diesen Bericht zum Galaxy Fold siehst

Link zum Artikel

8 Dinge, die jeden Schweizer aus der Fassung bringen. Garantiert!

Link zum Artikel

«Sorry, ich muss heute noch fahren» – aus dem Leben eines Rollstuhlfahrers

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

5
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Luesae 13.04.2015 06:27
    Highlight Highlight Was ist mit Blut? Wie kriege ich das raus? :-)
    • The Destiny // Team Telegram 13.04.2015 08:00
      Highlight Highlight Blut bekommst du mit Wasserstoffperoxid raus, allerdings würde ich dafür nicht meine Hände ins Feuer legen.
  • Don Huber 13.04.2015 05:55
    Highlight Highlight Und meine Freundin schimpfte immer, als ich unsere Balkonpflanzen mit Bier begoss. Den Artikel halte ich jetzt schön unter ihre Nase.
  • Hessmex 12.04.2015 21:56
    Highlight Highlight Wir haben oft den Tequila "Sierra" zum Fenster putzen gebraucht! Trinken kann man ja sowas nicht!
  • Statler 12.04.2015 21:45
    Highlight Highlight Die Fensterscheiben werden nicht wegen des Vodkas streifenfrei, sondern wegen dem Zeitungspapier.
    Noch besser funktioniert's übrigens mit einem Mikrofasertuch und Wasser - ohne irgendwelche Zusätze.

Diese 8 neuen Elektroautos wollen Tesla noch 2019 Konkurrenz machen

Der neue Tesla Model 3 ist in der Schweiz im Moment ein Verkaufsschlager. Doch die Konkurrenz holt langsam auf und greift den Elektroprimus in allen Preisklassen an. Acht Elektrofahrzeuge, mit denen wir noch 2019 rechnen dürfen.

Mini steigt 2019 in den Elektromarkt ein und hat dazu bereits 2017 eine Studie präsentiert. Viel hat der Hersteller bisher noch nicht verraten, doch greift man bei der Motorisierung und der Batterie anscheinend auf die Technik des BMW i3 zurück. Damit soll eine …

Artikel lesen
Link zum Artikel