Populärkultur
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Der neuste Trend? Emoji-Tattoos (kein Witz!)



In SMS- und WhatsApp-Konversationen sind Emojis schon länger omnipräsent. Seit Neuestem gehen die kleinen farbigen Bildli aber auch noch unter die Haut! 🎨 🎉

Miley Cyrus macht es vor: ❤💲🎉 

emoji tattoos

bild: youtube

Oh, Aubergine: 🍆

emoji tattoos

Bild: instagram

Faust und Schlaufe: 👊🎀

emoji tattoos

Bild: instagram

Mmmh, Shrimps: 🍤 

emoji tattoos

Bild: instagram

Gleich eine Emoji-Armee hat sich der Basketballer Mike Scott tätowiert: 💀😁😍😳🚶😴😈 

emoji tattoo

Bild: twitter

High Five oder beten? 🙏 

emoji tattoos

Bild: instagram

Eine Naschkatze: 💪🍪

emoji tattoos

Bild: instagram

Jöööö: 👫

emoji tattoos

Bild: instagram 

Pizza-Time: 🍕

emoji tattoos

Bild: instagram

Wer ihr wohl das Herz gebrochen hat? 💔 

emoji tattoos

Bild: instagram

Auch Maniküre muss sein: 💅

emoji tattoos

Bild: instagram

Oh, eine Prinzessin: 👸

emoji tattoos

Bild: instagram

Sie hat die Haare schön: 💁

emoji tattoos

Bild: instagram

100! 💯

emoji tattoos

Bild: instagram

Und zum Schluss noch die Kackhaufen Schoggi-Glaces: 💩💨

emoji tattoos

Bild: tumblr

emoji tattoos

Bild: instagram

(lae via distractify)

«Many regrets» – 20 wirklich gute Sprüche, die sich wohl nur watson-User tätowieren lassen werden :)

Kennst du schon die watson-App?

Über 150'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wurde unter «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

Das könnte dich auch interessieren:

Fotograf schiesst DAS Foto der Notre-Dame und muss sich nun gegen Fake-Vorwürfe wehren

Link zum Artikel

Das grösste Verdienst von Tesla sind nicht die eigenen Autos

Link zum Artikel

Schluss mit Lügen! So lässt sich die ganze Welt allein mit grüner Energie versorgen

Link zum Artikel

Vergiss Tinder! Hier erfährst du, welches Potenzial deine Fassade hat 😉

Link zum Artikel

17 katastrophale Tinder-Chats, die definitiv niemanden antörnen

Link zum Artikel

Vermisst und wieder aufgetaucht – 9 Fälle von Kindern, die verschwunden waren

Link zum Artikel

Mit diesen 21 Fakten kannst du beim kommenden «Game of Thrones»-Marathon angeben

Link zum Artikel

«SRF Deville» verkündet Pfadi-Putsch in Liechtenstein – diese finden's gar nicht lustig

Link zum Artikel

Brauchen wir einen Green New Deal, um eine Rezession zu vermeiden?

Link zum Artikel

Wie rechte Ideologen den Brand von Notre-Dame für ihre Zwecke instrumentalisieren

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Niemand hat Zeit, den «Slutty Therapist» zu spielen

Anmerkung: die Situationen sind aus heterosexueller Perspektive geschildert. Wir wissen: Herzschmerz kennt kein Gender und bitten beim Lesen um den Einsatz der eigenen Vorstellungskraft.

Diesen Spruch hat wohl schon jede Liebesgeplagte gehört. Denn immer wieder verbreitet sich eine dieser herzzerreissend-romantischen Hiobsbotschaften, die dazu beiträgt, dass sich Frauen jeden Alters weiterhin für Männer aufopfern, die sich in Wahrheit einen Furz für ihr Leben interessieren – und umgekehrt.

Ja, verlässlich …

Artikel lesen
Link zum Artikel