Populärkultur
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Aus dem Leben gegriffen – 19 Ticks im Alltag, die womöglich auch dir bekannt vorkommen

Noëmi Laux
Noëmi Laux



Vermutlich merkst du schon gar nicht mehr, dass du einen gewaltigen Knacks hast. Aber hey, es wäre doch langweilig, wenn alle makellos und perfekt wären. Deshalb steh' zu deinen kleinen Ticks, oder schäm dich zumindest nicht dafür. Du bist nicht allein. Hier der Beweis:

1. Du brichst vom Kugelschreiber immer dieses Ding da ab

Du sitzt in einem wichtigen Meeting, schweifst ein bisschen mit den Gedanken ab und schwupps, ist es passiert:

Bild

bild: premo

(Weiss jemand zufällig, wie man ‹dieses Ding da› nennt?)

(Andere Vorschläge?)

2. Du vermeidest es, bei Fliesenböden auf die Rillen zu stehen

Dumm, dass die Fliesen immer entweder zu gross oder zu klein sind. Platten, die deiner Schrittgrösse entsprechen, findest du nirgends.

Du findest das lustig? Glaub mir – du siehst dabei nicht besser aus!

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

3. Wenn du eine Frau bist: Du kontrollierst ständig den Inhalt deiner Handtasche

Das geht aber auch verdammt schnell, dass da irgendetwas vergessen geht ...

Bild

bild: imgur

4. Du verschliesst alle Türen doppelt

Du schliesst deine Haustür (doppelt oder dreifach), um im darauffolgenden Moment zu überprüfen, ob die Tür auch wirklich verschlossen ist.

Oder am besten gleich dreifach

Bild

bild: raritaetenboerse

5. Du hasst es, wenn das letzte Blatt vom Klopapier nach hinten hängt

Und schon wieder wird dir dieser Ordnungszwang, der nunmal in der Natur von Menschen ist, zum Verhängnis.

6. Du drückst immer tausend mal auf den Liftknopf

Und nein, der Lift kommt nicht schneller wenn du ihn 100 Mal rufst, aber du kannst es ruhig versuchen!

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

7. Du drehst dich immer nochmal um, bevor du einen Raum oder ein Zugabteil verlässt

Zu gross ist die Angst, etwas könnte liegen bleiben. Du hast zwar ausser einer Tasche, die um deine Schultern hängt, nichts dabei. Aber: Sicher ist sicher.

Und falls dann doch mal etwas liegen bleibt: Der Moment des Schreckens

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: tumblr

8. Du kannst nicht schlafen, wenn die Bettdecke verkehrt liegt

Die Knöpfe könnten sich in deinen Haaren verheddern, oder der Reissverschluss wird dich in der Nacht auffressen.
Nein, mal im Ernst: Es ist schlichtweg ekelhaft, das Teil der Decke im Gesicht zu haben, wo normalerweise die Füsse dran sind.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

9. Die Lautstärke beim Fernseher muss eine gerade Zahl sein

Du musst nicht abergläubisch sein, um diesen Tick zu verfallen. Aber vielleicht ist ja doch etwas dran, dass ungerade Zahlen Unglück bringen? 

Oops, das ist wohl etwas zu laut. Aber wenigstens die Lautsprecherzahl ist gerade!

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

10. Du greifst im Supermarkt immer zu den hintersten Produkten im Regal (weil die Leute dort noch nicht drangefasst haben)

Bald bist du angekommen. DIESES Glas dort hinten hat bestimmt noch niemand vor dir in den Händen gehalten. Muahaha!

Bild

bild: tumblr

11. Du lässt immer einen Spuckschluck übrig

Ganz besonders, wenn mehre Menschen aus der gleichen Flasche trinken, kommt da schon ziemlich viel Spucke zusammen. Und weil Rotz ja schwerer ist als Wasser, bleibt der im Flaschenboden übrig – logisch!

Bild

bild: hwzdigital

12. Du musst im gleichen Schritt wie deine Kollegen laufen

Wenn du mit Freunden unterwegs bist, musst du immer im gleichen Takt wie diese laufen. Und wehe jemand wechselt spontan den Takt. Das bringt dich völlig aus dem Konzept.  

In dieser Gruppe wärst du masslos überfordert

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

13. Du schliesst alle Schränke und Türen vor dem Schlafengehen

Ordnung muss sein. Auch wenn das auf den Rest deiner Wohnung nicht zutrifft – mindestens alle Schränke und Türen müssen sorgfältig geschlossen werden, damit du beruhigt zu Bett gehen kannst.
Wer will denn schon aufwachen und von einem offenen und vor allem chaotischen Kleiderschrank begrüsst werden?​

... yes I do. Vor allem wenn ich schon im Bett liege und extra nochmal aufstehen muss, nur um die blöde Tür zu schliessen

Bild

bild: weheartit

14. Du fasst auf öffentlichen Klos und Türen nichts an, und setzt dich nie direkt auf die Klobrille

Und falls es versehentlich dann doch mal passiert. Du so:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

15. Du kannst keine Treppe hoch steigen, ohne die Stufen zu zählen

Und dann kommst du oben an und weisst nicht mehr, was diese verdammte Zahl in deinem Kopf soll, weil du vergessen hast, dass du die Stufen gezählt hast.

... 245, 246, 247. Und wehe du verzählst dich

Bild

bild: tumblr

16. Du ruckelst beim Einparken auf dem Sitz hin und her um zu checken, ob die Handbremse richtig zieht 

Eben! Die Handbremse hätte schliesslich selber merken sollen, dass sie nicht mehr funktioniert

Animiertes GIF GIF abspielen

17. Fliegen auf dem Desktop versuchst du immer, zuerst mit der Maus zu verscheuchen

Verwechselst du da etwas mit Call Of Duty. Erde an dich: Du sitzt im Büro!

Achtuuuuung, zielen und Schuuuuuuss.

Bild

bild: soft-ware

18. Sogar beim Essen pflegst du einen geregelten Ablauf:

Und wehe, du stopfst dir das Ding auf einmal in den Mund ...

Bild

bild: funnyjunk

Jetzt weisst du endlich, in welcher Reihenfolge man ein Gipfeli isst!

Bild

bild: meddeler-baecker

By the way: Das dort unten am Gipfeli ist keine 20, sondern eine zwei und ein Kreis, der dir zeigt, dass du diesen Lappen nach hinten litzen musst.

Immer dieses verfluchte letzte Stückchen, das einfach nicht von der Schokolade weg möchte

Bild

bild: suedkurier

19. Du zeigst beim Gamen immer vollen Körpereinsatz

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

12
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
12Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Miicha 11.08.2015 07:48
    Highlight Highlight Sind wir nicht alle ein bisschen bluna...
  • Lady in White 10.08.2015 22:59
    Highlight Highlight Wenn ich eine Treppe nach oben steige, nehme ich fast immer 2 Stufen. :-)
  • Zwergpony 10.08.2015 19:55
    Highlight Highlight Min papi lauft mängisch im coop so we de i nr.2 (zum fremdi zum lache bringe)
  • Job Bunjob 10.08.2015 19:01
    Highlight Highlight Für Raucher:
    Iergendwelche Löcher im Tisch mit Asche fülle, anstatt den Aschenbecher zu benützen.
  • Pitar 10.08.2015 18:41
    Highlight Highlight dank diesem beitrag kann ich endlich die kloschüssel auf öffentlichen wcs berühren und ohne krampf sche....n denn wenn niemand den rand berührt kann ich ja ohne probleme absitzen. ich bin ein genie
  • oma-schubser 10.08.2015 16:56
    Highlight Highlight 6. - In Kreta i eusem Hotel het mer chönne (wen mer im Lift gstande isch) einzelni Stockwerk ob selber druckt oder vo eim wo usserhalb gsi isch "überspringe". Indem mer ca. 100mal "Türe zu" druckt het. :-) De Lift het churz verlangsamt und isch den grad witers gfahre. En cheibe spass isch das gsi :-)
    • jk8 10.08.2015 17:32
      Highlight Highlight LOL
  • Tscheggsch? 10.08.2015 16:49
    Highlight Highlight Zu geraden Zeiten den Wecker stellen, resp. beim 1. Klingeln aufstehen... -.-
    Benutzer Bild
    • themachine 10.08.2015 19:49
      Highlight Highlight Wir sind seelenverwandt ;-)
  • Anded 10.08.2015 15:03
    Highlight Highlight 9. - Kommt auf das Gerät an. Bei Lautstärke 0 bis 100 muss es bei mir ein vielfaches von 5 sein. Im Auto bei der Klimaanlage dürfen es aber 1er-Schritte sein. Aber auf keinen Fall halbe Grade!! (z.B. 21.5°)
    • Boston5 10.08.2015 16:31
      Highlight Highlight Bei mir darf es nicht die 13 sein, egal ob beim Fernseher, Radio oder sonst was :)
  • Sonnentanz 10.08.2015 14:14
    Highlight Highlight 20. bei 17. auf die Zielscheibe geglickt...

Happy Birthday, Nokia 3310! 13 Gründe, warum der Klotz das beste Handy ever ist

Das Nokia 3310 wird diese Woche 20 Jahre alt. Das Handy ist aber nicht nur eines der meistverkauften «Natels» dieser Zeit, sondern hat auch bis heute einen emotionalen Wert für alle 2000er-Teens, die damals ein solches besessen haben.

Hier also: 13 Gründe, warum das Nokia 3310 das Handy der Herzen ist – und bleibt.

Unten gehts weiter ...

Welches war eigentlich dein erstes Handy? Das 3310? Das 3330? Oder warst du nicht «so cool», und dein erstes Handy war ein Motorola oder ein Ericsson? Lass uns …

Artikel lesen
Link zum Artikel