DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Frau ist schockiert, seine Freunde erkennen ihn nicht wieder: Das passiert, wenn sich ein Mann nach 14 Jahren den Vollbart abrasiert

29.07.2015, 09:5129.07.2015, 10:05

Mook Amit ist 44 Jahre alt, kommt aus Israel und trägt seinen Vollbart seit er 30 ist. Das klingt jetzt erstmal nicht nach einer langen Zeit. Das Feedback seiner Mitmenschen ist trotzdem enorm. Vor allem für seine Kinder, die ihren Vater noch nie ohne Gesichtshaar gesehen haben, ist es eine Umstellung. 

Wie gut, dass der Familienvater seine brutale Verwandlung mit Video dokumentiert hat. Also eigentlich wurde das Video von einer Rasierklingen-Firma gesponsert. Schön anzusehen ist es trotzdem. 

(sim)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

11 Filmfiguren, bei denen du vermutlich nicht wusstest, wer dahinter steckt

Schauspieler und Schauspielerinnen schaffen es immer wieder, uns mit ihrer Wandelbarkeit zu beeindrucken. Beispielsweise hat uns Elijah Wood als «Frodo» auf eine Reise nach Mittelerde mitgenommen und ein paar Jahre später hat er uns in «Hooligans» die Welt der dritten Halbzeit nähergebracht – zwei ganz verschiedene Welten.

Zur Story