Populärkultur
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Profilbilder, mit denen du auf Tinder gewinnst – und mit welchen eher nicht 



Eine deutsche Reinigungsfirma warb jahrelang mit dem Slogan «Mit einem Wisch ist alles weg!». Das Motto trifft heute allerdings besser auf die Dating-App Tinder zu. Denn wischt ein (Sex-) Partner-Suchender bei einem Profil auf dem Display nach links, ist der Kandidat aussortiert. 

BildBild

gif: imgur



Die Wahl des Profilbildes entscheidet also über Sieg oder Niederlage – ein Brunftschrei in der modernen Menschenwelt quasi. Hast du ein mieses Foto, hast du's wahrscheinlich verkackt. Die folgenden Beispiele zeigen, wie du es besser nicht machst. Mit ein paar kreativen Verbesserungsvorschlägen. 

Keine gute Idee:

... WTF?

Bild

bild: imgur

Immer noch keine gute Idee: 

Gute Idee:

Und alle Girls so: «Aaaw, ein cooler Typ mit Truckercap rettet Katze und Kind aus brennendem Haus!»

Bild

bild: reddit

Schlechte Idee:

Und alle Männer so: «Diese Frau gibt's nur im Dreierpack? Welche von denen ist es überhaupt? Nä-ä, mässi!»

Bild

bild: imgur 

Dann besser so: 

Und alle Männer so: «Ein Dreier! Wuhu!»

Bild

bild: imgur

Gute Idee: 

Welche Mieze Frau steht schon nicht auf Miezen?

Bild

bild: imgur

Schlechte Idee:

Umgekehrt funktioniert das irgendwie nicht. Warum nur? 

Bild

bild: pinterest

Schlechte Idee:

Und alle so: «OMG! SIE LEERT BIER WEG! WER KANN SO HERZLOS SEIN?»

Bild

bild: imgur

Gute Idee:

Leck, Miranda hat Mumm!

Bild

bild: imgur 

Schlechte Idee:

Naja ... 

Bild

bild: royreid.ca

Gute Idee:

Lucy muss Humor haben! 

Bild

bild: imgur

Schlechte Idee:

Auch irgendwie humorvoll. Aber ... nein. 

Bild

bild via lolzbook

Gute Idee: 

Oh, eine Frau legt Hand an! 

Bild

bild: imgur 

Schlechte Idee: 

Ach, Tyler ... 

Bild

bild: via the chive

Und hier noch ein paar Profilbilder zur Inspiration ... 

Bild

bild via thechive

Bild

bild: imgur

Bild

bild: imgur

Bild

bild via thechive

Bild

bild via thechive

Bild

bild via thechive

Dir gefällt diese Story? Dann like uns doch auf Facebook! Vielen Dank! 💕

Passend dazu: Computer-Crack lässt auf Tinder Männer miteinander flirten – ohne ihr Wissen

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Ein Fleischesser erklärt euch nun, weshalb Gemüse so richtig, richtig geil sein kann

14 Tipps bei denen jedem noch so heiklen Grünzeugsverweigerer das Wasser im Munde zusammen lauft.

Gemüse.

Hast du's wirklich nicht gern? «Spinat wääh» und so?

Vielleicht hast du's einfach bisher falsch zubereitet.

Mmh. 

Ein weiteres Beispiel: Rosenkohl. Naja. 

Aber so?

Das hier, etwa, nennt sich Hot Brussels Sprouts Slaw, hat nebst Röseliköhl Zutaten wie Speck, frisch geriebenen Ingwer, Apfelessig und dergleichen und ist der HAMMER!

Oder:

Und danach kannst du die ganze Woche lang davon essen. Oder alles pürieren und Suppe daraus machen!

Ja, genau: 

Und sowas von einfach zu machen! Es …

Artikel lesen
Link zum Artikel