DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Ferien-Souvenirs sind so unglaublich (hässlich), dass wir uns immer an sie erinnern müssen

27.07.2015, 10:0128.07.2015, 05:23

Viele Urlauber schaffen sich während ihrer Sommerferien ein Mitbringsel an, um sich später an diese besondere Zeit zu erinnern. Und einige kaufen im blinden Urlaubsrausch ein Souvenir, das derart hässlich ist, dass man die Ferien gar nicht vergessen kann

Fast schon gemein könnte man diejenigen nennen, die die «hübschen» Geschenke nicht selbst ins Wohnzimmer stellen, sondern einem lieben Verwandten als Staubfänger aufdrücken. Hier also eine Beispiel-Sammlung von Souvenirs, die du getrost in den Ferien lassen kannst: 

Komm schon, du willst diesen Papst-Flaschenöffner doch auch! 

bild: imgur

Wenigstens ist der Haufen aus Gold. Einschmelzen wäre eine Lösung! 

bild: imgur

Wer wünscht sie sich nicht? Die englische Hochzeits-Fototasse von Prinz William und Herzogin Kate in der Variante «geisterhaft»

Wir sehen das Szenario vor uns: Oma Trude hat ihrem Enkel Peter eine Eiffelturm-Skulptur aus ihrem Paris-Urlaub mitgebracht. Wie hübsch!

Und noch ein Mitbringsel aus der Stadt der Liebe, auch bekannt als: Die Stadt der Kühe

Sogar für Katzen gibt es miese Souvenirs. 

bild: imgur

Wer war denn hier auf den Osterinseln in den Ferien? 

Wenn wir genau darüber nachdenken, ist dieses Souvenir gar nicht so uncool ... 
Wenn wir genau darüber nachdenken, ist dieses Souvenir gar nicht so uncool ... bild. Imgur

Die dänischen Trolle wünscht sich keiner als Mitbringsel, oder?

Australische Känguru-Hoden als Schlüsselanhänger oder Flaschenöffner. Süss!

bild: imgur

Eine Puppe, die dich vermutlich in der Nacht töten wird. 

Laut Blog stammt sie übrigens von Bodrum. 
Laut Blog stammt sie übrigens von Bodrum. Bild: Tumblr/uglysouvenirs

Dieses griechische Espresso-Tässli beweist einmal mehr, wie süss etwas im Souvenirladen aussieht – und wie überflüssig es zuhause in der Küche ist

Wer sagt denn, dass Ganesha von gestern ist? Hier chillt die Hindu-Gottheit mit Laptop ab.

Bild: vyperlook

Was uns dieses T-Shirt eigentlich sagen wollte, war: «I love Beijing». Kann man aber auch falsch verstehen ... 

bild: imgur

Eine afrikanische Sex- oder Krieg-Skulptur. Wir sind uns da nicht ganz sicher ... 

bild: imgur

Ein sehr netter Salzstreuer, gefunden irgendwo in Kanada. 

Ach ja, auch die Schweiz hat nette Souvenirs zu verkaufen. 

bild: imgur

Unser Liebling der miesesten Souvenirs: Ein T-Shirt aus Salt Lake City, Utah

bild: imgur

Und? Auch schon ein hässliches Souvenir bekommen? Bestimmt! Poste oder schreib es in die Kommentarspalte! 

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Erinnerst du dich noch an diese 10 Kindheitshelden?

Im heutigen Aufgedeckt findest du 10 Kinderbuch-, Film- und Serienhelden, die uns die Kindheit versüsst haben. Geschenkte Punkte, sozusagen.

Zur Story