DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Viraler Hit

Dieses Video wird täglich 2,5 Millionen Mal geklickt

17.02.2014, 12:11

Wann weiss man, dass ein Video ein viraler Erfolg ist? Wenn der Clip in vier Tagen zehn Millionen Mal angeklickt wird, dann könnte man das schon ein Indiz nennen – so wie im Fall von Lexi Walker aus dem US-Bundesstaat Utah.

Die heute Elfjährige hat bereits im Mai 2013 für Furore gesorgt, als sie vor einem Fussballmatch zwischen Real Salt Lake und Vancouver die Nationalhymne sang, weiss der Sender «Fox». «Ich liebe das Singen. Ich denke im Moment Musik könnte eine grosse Rolle in meinem Leben spielen», sagte sie vor knapp einem Jahr.

Jetzt hat die junge Dame nachgelegt und sich mit dem mormonischen Sänger Alex Boyé zusammengetan. Die zwei haben sich für den Song «Let It Go» aus dem Disney-Streifen «Frozen» entschieden und das Stück mit dem One Voice Children's Choir im Midway Eisschloss in Utah aufgenommen.

(phi)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Der Popstar Lewis Capaldi spielt heute an den SMAs – sein Instagram ist zum Schiessen 😂

Der 23-jährige Schotte Lewis Capaldi startete mit seinem Herzschmerz-Song «Someone You Loved» durch. Doch auf seinem Instagram-Kanal nimmt er sich kein Stück ernst und bringt seine fünf Millionen Follower zum Lachen.

Wer die Musik vom schottischen Singer-Songwriter hört, kennt seine Balladen, die von Trennungs- und Herzschmerz handeln. Auf seinem Instagram-Account nimmt sich Lewis Capaldi jedoch kein Stück ernst und bringt seine über fünf Millionen Follower zum Lachen. Aber seht am besten selbst:

Artikel lesen
Link zum Artikel