Populärkultur
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Udo Jürgens ist gestorben

Das Leben des grossen Chansonniers in Bildern

Die Musikwelt trauert um Udo Jürgens. Der Sänger ist im Alter von 80 Jahren gestorben. Sein bewegtes Leben in Bildern. 



1966: Udo Jürgens gewinnt den Euro Vision Song Contest. Es ist sein internationaler Durchbruch.

1966

bild: wikipedia

Das Siegerlied: «Merci, Chérie».

abspielen

1970: Am Sommerfest des Bundeskanzlers.

Sommerfest des Bundeskanzlers im Park des Palais Schaumburg

bild: wikipedia

1977: Umzug nach Zürich (Bild 1994).

Der deutsche Schlagerstar Udo Juergens steht am 2. August 1994 vor dem Hans-Waldmann-Denkmal in Zuerich. Seit 1977 lebt Juergens in Zuerich. (KEYSTONE/Str)

Bild: KEYSTONE

1984: Udo Jürgens wird 50 – und feiert mit seiner Familie in der Kronenhalle in Zürich.

The singer, pianist and composer Udo Juergens celebrates his 50th birthday with friends and family in the restaurant Kronenhalle in Zurich, Switzerland. Pictured from left to right: Udo Juergens, his mother Kaethe Bockelmann-Arp, daughter Jenny and son Johnny on October 1, 1984. (KEYSTONE/Str) 

Der Saenger, Pianist und Komponist Udo Juergens feiert seinen fuenfzigsten Geburtstag im Kreise seiner Angehoerigen und mit Freunden im Restaurant Kronenhalle in Zuerich. V.l.n.r.: Udo Juergens, seine Mutter Kaethe Bockelmann-Arp, Tochter Jenny und Sohn Jonny. Aufgenommen am 1. Oktober 1984. (KEYSTONE/Str)

Bild: KEYSTONE

1987: Auftritt im Zürcher Hallenstadion.

The singer, pianist and composer Udo Juergens plays the piano during a concert at the Hallenstadion in Zurich, Switzerland, on April 12, 1987. (KEYSTONE/Str) 

Der Saenger, Pianist und Komponist Udo Juergens, aufgenommen am 12. April 1987 waehrend eines Konzertes im Hallenstadion in Zuerich. (KEYSTONE/Str)

Bild: KEYSTONE

2000: Am Sechseläuten-Umzug. Sieben Jahre später lässt sich Udo Jürgens einbürgern.

Der Chansonnier Udo Juergens war am Montag, den 10. April 2000, anlaesslich des Sechselaeutenumzugs in der Zuercher Innenstadt unter den prominenten Gaesten.  (KEYSTONE/Steffen Schmidt)

Bild: KEYSTONE

2008: Der dritte Opernball in der Semperoper in Dresden.

Austrian singer Udo Juergens performs at the 3rd Semperoper opera ball in Dresden, Germany, 18 January 2008. Some 2000 guests from economy, politics and culture celebrated the 3rd opera ball at the famous Semperoper.  EPA/ANDREAS LANDER

Bild: EPA

2010: «Der Soloabend 2010» in St.Margarethen, Zugabe im Bademantel.

Bild

bild: wikipedia

2012: Premiere des Musicals «Ich war noch niemals in New York» in Zürich.

Saenger, Komponist und Entertainer Udo Juergens, Mitte, posiert mit zwei Matrosinnen anlaesslich der Praesentation des Musicals

Bild: KEYSTONE

2014: «Mitten im Leben»-Tournee mit Pepe Lienhard.

Udo Juergens, links, und  Pepe Lienhard beim Konzert der

Bild: APA

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Kommentar

50 Gründe, weshalb ich trotz allem Sch... die USA immer noch liebe

Januar 2017, pünktlich zur Inauguration Trumps, listete ich 40 Gründe auf, weshalb man, trotz eines verabscheuungswürdigen Präsidenten, weiterhin die USA lieben könnte. Damals wusste man zwar, was der Donald für ein Typ sei, doch nicht wenige waren der Meinung, «ach, der wird als Präsi ganz zahm».

Yeah, right.

Ach, es wäre schlicht zu deprimierend, alles aufzulisten, was in den USA schief läuft. Vieles wegen Trump. Und vieles auch ohne Trump. Es ist tragisch.

Deshalb, um die Stimmung zu heben, …

Artikel lesen
Link zum Artikel