DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Boyband One Direction verabschiedet sich für einige Zeit von Fans

14.12.2015, 09:0814.12.2015, 11:04
Jetzt auf

Die Mitglieder der britisch-irischen Boyband One Direction haben sich wie geplant für die nächste Zeit von ihren Fans verabschiedet. Die Musiker nehmen 2016 eine Auszeit, um sich Soloprojekten zu widmen.

Bis bald, One Direction!<br data-editable="remove">
Bis bald, One Direction!
Bild: Getty Images Europe

«Das ist heute ein ganz spezieller Tag für uns, denn es ist so etwas wie der letzte Teil unseres ersten Kapitels», sagte Sänger Liam Payne in einem Video an die Fans, das die Band am Sonntagabend auf Facebook veröffentlichte. «Wir können nicht glauben, wie ihr uns in den vergangenen fünf Jahren unterstützt habt.»

Zuvor traten die vier Musiker im Live-Finale der britischen Castingshow «The X Factor» auf, wo sie 2010 entdeckt worden waren. Im Herbst veröffentlichten sie ihr Album «Made in The A.M.» und beendeten ihre «On The Road Again»-Tour. Wie lange die Pause dauern soll, wissen die Sänger angeblich noch nicht.

(aargauerzeitung.ch)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Mehr als nur ein Starbucks-Becher in «Game Of Thrones» – 17 peinliche Film-Fails

Niemand ist fehlerfrei. Nicht einmal die Personen, die unsere liebsten Blockbuster produzieren. Immer wieder entgeht den Film-Schneidern eine Kleinigkeit – ganz zur Freude oder zum Ärger der Fans, die natürlich auf solche Sachen achten.

Zur Story