Populärkultur
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Boyband One Direction verabschiedet sich für einige Zeit von Fans



Die Mitglieder der britisch-irischen Boyband One Direction haben sich wie geplant für die nächste Zeit von ihren Fans verabschiedet. Die Musiker nehmen 2016 eine Auszeit, um sich Soloprojekten zu widmen.

BIRMINGHAM, ENGLAND - DECEMBER 10:  Liam Payne, Louis Tomlinson, Harry Styles and Niall Horan of One Direction attend the BBC Music Awards at Genting Arena on December 10, 2015 in Birmingham, England.  (Photo by Eamonn M. McCormack/Getty Images)

Bis bald, One Direction!
Bild: Getty Images Europe

«Das ist heute ein ganz spezieller Tag für uns, denn es ist so etwas wie der letzte Teil unseres ersten Kapitels», sagte Sänger Liam Payne in einem Video an die Fans, das die Band am Sonntagabend auf Facebook veröffentlichte. «Wir können nicht glauben, wie ihr uns in den vergangenen fünf Jahren unterstützt habt.»

Zuvor traten die vier Musiker im Live-Finale der britischen Castingshow «The X Factor» auf, wo sie 2010 entdeckt worden waren. Im Herbst veröffentlichten sie ihr Album «Made in The A.M.» und beendeten ihre «On The Road Again»-Tour. Wie lange die Pause dauern soll, wissen die Sänger angeblich noch nicht.

(aargauerzeitung.ch)

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Was wurde eigentlich aus Las Ketchup und diesen 7 weiteren One-Hit-Wondern?

Wer es im Musikgeschäft an die Spitze der Charts gebracht hat, schafft es nicht immer, sich auch in den Folgejahren dort zu halten. Davon können diese acht Künstler und Künstlerinnen ein Lied singen. (Badum-ts)!

1991 schätzte das «Forbes Magazine» das Vermögen von Stanley Kirk Burrell alias MC Hammer auf 33 Millionen US-Dollar. Burell hatte über 18 Millionen Tonträger seines Hit-Albums «Please Hammer, Don’t Hurt ’Em» verkauft. Bereits fünf Jahre später musste der Rapper Konkurs …

Artikel lesen
Link to Article