DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Rapper Lil Za wars

Polizei findet Kokain im Haus von Justin Bieber - Kumpel festgenommen

In Justin Biebers Villa wurden Drogen gefunden. Der Sänger selbst wurde bisher aber nicht mit dem Besitz von Kokain in Verbindung gebracht. 
15.01.2014, 09:41
Oh-oh, Justin! Ärger im Hause Bieber.
Oh-oh, Justin! Ärger im Hause Bieber.
Quelle: AP Invision

Bei einer Durchsuchung des Hauses von Popstar Justin Bieber hat die Polizei Medienberichten zufolge Kokain gefunden. Ein Freund des Sängers, der Rapper Lil Za, sei wegen Verdachts auf Drogenbesitz festgenommen worden, meldete die Internetseite TMZ.com am Dienstag. 

Justins Eier an Nachbars Hauswand zerplatzt

Das Rauschgift habe offen herumgelegen, zitierte die Zeitung «Los Angeles Times» einen Polizeisprecher. Der 19-jährige Bieber werde mit dem Kokain nicht in Verbindung gebracht. Die Beamten hatten das Haus durchsucht, weil der Kanadier angeblich Eier auf das Haus seiner Nachbarn geworfen haben soll. Die Polizei von Los Angeles teilte auf ihrer Facebook-Seite mit, Ziel des Einsatzes sei gewesen, Videos von Überwachungskameras oder andere Beweise zu finden. Biebers Nachbar hatte ausgesagt, der Popstar habe in der vergangenen Woche Eier auf sein Haus geschmissen. Der Schaden belaufe sich auf 20'000 Dollar. 

(sda/SIM)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Cute News

Expertin ist überzeugt: Cute News verursachen gute Laune

Cute news everyone!

Falls jemand von euch den Titel infrage stellt: Er basiert auf einer äusserst fachkundigen Meinung einer internen Cute-News-Expertin. So. Und damit können wir beginnen.

Mir ist zu Ohren gekommen, dass letzte Woche beim «Biben»-Special einige die Slideshow am Schluss nicht gesehen haben. Daher hier noch einmal letztwöchige Slideshow. Und immer daran denken: Guckt eine Cute News bis zum Schluss an, eventuell versteckt sich da noch was. (Und lest die Einleitung, sonst wundert …

Artikel lesen
Link zum Artikel