Populärkultur
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bild: EPA/DPA

Neue Talkshow

Schweden gewährt «The Hoff» Fernseh-Asyl



Was tut man, wenn die Teilnahme an der deutschen Reality-TV-Show «Big Brother» die eigene Karriere nicht wieder so richtig in Schwung gebracht hat? Man probiert es in einem kleineren Land. In Schweden hatte man mit David Hasselhoff offenbar Mitleid. Denn dort bekommt «The Hoff» eine eigene Talkshow. Am 24. Februar startet auf «TV 3 Sverige» das neue Format mit dem Titel «Hasselhoff - eine schwedische Talkshow».

Warum gerade in Schweden? Das weiss Hasselhoff wohl selber nicht so genau, denn laut Gala kennt sich der Ex-«Baywatch»-Star ganz und gar nicht mit dem Gastgeberland seiner Show aus. So weiss er beispielsweise weder, wer Zlatan Ibrahimovic, noch wer Greta Garbo ist. Doch das juckt Hasselhoff nicht im geringsten. Er sieht viel mehr eine Chance, seine «internationale» Karriere ankurbeln zu können.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0815-Schneefiguren kann jeder – staune über diese 27 Meisterwerke!

Wie viele Schneefiguren hast du in deinem Leben bereits gesehen? Bleibst du überhaupt noch deswegen stehen, um ihn dir vielleicht genauer anzusehen?

Eines können wir mit Sicherheit sagen, bei diesen Schneefiguren würdest du es bestimmt tun. Denn sie sind alles andere als 0815.

(smi)

Artikel lesen
Link zum Artikel