Populärkultur
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Reich und schön (zu reich, eigentlich)

Cara Delevingne und Selena Gomez im freien Flug (zehn Bilder), unter der Dusche (drei Bilder) und auf einer Jacht, die verdammt nochmal einfach riesig ist



Wie heisst es doch so schön in dieser aktuellen Fiat-Werbung? «Man braucht nicht viel zum Glücklichsein. Ein Swimmingpool, teure Uhren, grosse Autos ... es geht nicht um die Grösse deines Autos, sondern um die Grösse ... deiner Jacht!»

Und die Grösse der Jacht, auf der sich Cara Delevingne und Selena Gomez gerade vor St. Tropez befinden, ist ansehnlich. Das Teil ist so riesig, dass ein Sprung vom Balkon ins kühle Nass eine gefühlte Ewigkeit dauert. Guckst du:

Cara Delevingne, englisches Supermodel, nimmt Anlauf und ...

Tommy Chiabra, Selena Gomez et Cara Delevingne plongent depuis le bateau Ecstasea à Saint-Tropez. Le 23 juillet 2014 Tommy Chiabra, Selena Gomez and Cara Delevingne diving from Ecstasea's yacht in Saint-Tropez. On july 23rd 2014

Bild: BESTIMAGE

... uaaaaaaaaa ...

Tommy Chiabra, Selena Gomez et Cara Delevingne plongent depuis le bateau Ecstasea à Saint-Tropez. Le 23 juillet 2014 Tommy Chiabra, Selena Gomez and Cara Delevingne diving from Ecstasea's yacht in Saint-Tropez. On july 23rd 2014

Bild: BESTIMAGE

... uaaaaaaaaa ...

Cara Delevingne and Selena Gomez are seen jumping from their yacht into the sea. Love is in the air ! Arfer the shower a mysterious man is seen kindly drying off Selena with a large yellow towel.

Cara Delevingne

Bild: E-PRESS

... uaaaaaaaaa ...

Cara Delevingne and Selena Gomez are seen jumping from their yacht into the sea. Love is in the air ! Arfer the shower a mysterious man is seen kindly drying off Selena with a large yellow towel.

Cara Delevingne

Bild: E-PRESS

... uaaaaaaaaa ...

Cara Delevingne and Selena Gomez are seen jumping from their yacht into the sea. Love is in the air ! Arfer the shower a mysterious man is seen kindly drying off Selena with a large yellow towel.

Cara Delevingne

Bild: E-PRESS

... uaaaaaaaaa ...

Tommy Chiabra, Selena Gomez et Cara Delevingne plongent depuis le bateau Ecstasea à Saint-Tropez. Le 23 juillet 2014 Tommy Chiabra, Selena Gomez and Cara Delevingne diving from Ecstasea's yacht in Saint-Tropez. On july 23rd 2014

Bild: BESTIMAGE

... und beim Eintauchen hat die Kamera des Paparazzos schlapp gemacht. 

Zweiter Versuch: Selena Gomez, amerikanische Schauspielerin.

Bild: E-PRESS

Uaaaaaaaaa ...

Cara Delevingne and Selena Gomez are seen jumping from their yacht into the sea. Love is in the air ! Arfer the shower a mysterious man is seen kindly drying off Selena with a large yellow towel.

Selena Gomez

Bild: E-PRESS

... uaaaaaaaaa ...

Bild: E-PRESS

... uaaaaaaaaa ...

Tommy Chiabra, Selena Gomez et Cara Delevingne plongent depuis le bateau Ecstasea à Saint-Tropez. Le 23 juillet 2014 Tommy Chiabra, Selena Gomez and Cara Delevingne diving from Ecstasea's yacht in Saint-Tropez. On july 23rd 2014

Bild: BESTIMAGE

... und Eintauchen!

Danach heisst es duschen! (Wir befinden uns hier immer noch auf diesem Riesending von einer Jacht.)

Cara Delevingne and Selena Gomez are seen jumping from their yacht into the sea. Love is in the air ! Arfer the shower a mysterious man is seen kindly drying off Selena with a large yellow towel.

Selena Gomez;Cara Delevingne

Bild: E-PRESS

pap0714903
Saint Tropez-21.07.2014
Selena Gomez birthday WITH BULKY (FOTO: DUKAS/PAPIXS)

Bild: PAPIXS

Und hier das Bild, zu dem Boulevardzeitungen gerne mit «Selena Getting Cozy with Mystery Man» oder «Selena Cuddles Up with Italian Stallion» antexten. In der Tat scheinen sich die Frau Gomez und der Herr im Bild – ein gewisser Tommy Chiabara – ziemlich gern zu haben.

Bild: PAPIXS

Tommy wer? Tommy Chiabara, italienischer Geschäftsmann, der Luxusjachten vermietet und verkauft (ach, deshalb). Genau der Typ Mann also, den man sich gerne als guten Kollegen wünscht, wenn man sich zufällig in den Sommermonaten am Mittelmeer aufhält.

Und nun noch schnell eine Pose für den «Rich Kids of Instagram»-Tumblr ...

Cara Delevingne and Selena Gomez are seen jumping from their yacht into the sea. Love is in the air ! Arfer the shower a mysterious man is seen kindly drying off Selena with a large yellow towel.

Selena Gomez;Cara Delevingne

Bild: E-PRESS

... und dann noch «BFFs #summer #love #4eva»!

Bild: E-PRESS

(obi)

Das könnte dich auch interessieren:

Diese 9 Food Trucks aus New York wünschen wir uns in der Schweiz (weil absolut 🤤)

Link zum Artikel

Federer/Nadal necken sich wie ein altes Ehepaar und McEnroe will «ihre Karrieren beenden»

Link zum Artikel

«Kein Brexit ohne Parlament!» John Bercow sagt Johnson in Zürich den Kampf an

Link zum Artikel

St. Galler Polizist schiesst sich aus Versehen in den Oberschenkel

Link zum Artikel

Die lange Reise der Schiedsrichter-Pfeife an die Rugby-WM nach Japan

Link zum Artikel

Eins vor Tod will ich Sex und (eventuell) eine Ohrfeige

Link zum Artikel

CVP fährt grosse Negativ-Kampagne gegen andere Parteien – die Reaktionen sind heftig

Link zum Artikel

Wo du in dieser Saison Champions League und Europa League sehen kannst

Link zum Artikel

Migros Aare baut rund 300 Arbeitsplätze ab

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Banking-Apps wie Revolut – so gehen die Betrüger vor

Link zum Artikel

YB droht Bickel mit Gericht, nachdem er als Sportchef 40 Mio. verlochte

Link zum Artikel

Warum wir bald wieder über den Schweizer Pass reden werden

Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

Link zum Artikel

Die amerikanische Agentin, die Frankreichs Résistance aufbaute

Link zum Artikel

Matheproblem um die Zahl 42 geknackt

Link zum Artikel

Wie gut kennst du dich in der Schweiz aus? Diese 11 Rätsel zeigen es dir

Link zum Artikel

«In der Schweiz gibt es zu viel Old Money und zu wenig Smart Money»

Link zum Artikel

So schneiden die Politiker im Franz-Test ab – wärst du besser?

Link zum Artikel

Röstigraben im Bundeshaus: «Sobald ich auf Deutsch wechsle, sinkt der Lärm um 10 Dezibel»

Link zum Artikel

So erklärt das OK der Hockey-WM in der Schweiz die Ähnlichkeit zum Tim-Hortons-Spot

Link zum Artikel

Die Geschichte von «Ausbrecherkönig» Walter Stürm und seinem traurigen Ende

Link zum Artikel

«Informiert euch!»: Greta liest den Amerikanern bei Trevor Noah die Leviten

Link zum Artikel

Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Link zum Artikel

Der Kampf einer indonesischen Insel gegen den Plastik

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

Alles, was du über die neuen iPhones und den «Netflix-Killer» von Apple wissen musst

Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

Link zum Artikel

Shaqiri? Xhaka? Von wegen! Zwei Torhüter sind die besten Schweizer bei «FIFA 20»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

2
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Zeit_Genosse 24.07.2014 18:10
    Highlight Highlight Es könnte diese Yacht sein:
    http://www.liveyachting.com/tommy
    ...oder eine andere, die ja pro Meter Länge einen Million Euro in der Anschaffung und Unsummen im Unterhalt kosten. Auf diesen Superyachten hat man dieses Gefühl der Grösse etwas weniger und man fühlt sich schnell mal etwas privat. Ich mag es den Schönen und Reichen gönnen. Und auch den Paparazzi, die ja einen schönen Arbeitsplatz haben und einfach mit Superzoom und Highspeed vom Schlauchboot aus draufhalten müssen.


  • mrgoku 24.07.2014 15:43
    Highlight Highlight mhhh :)

Ärger bei den Carters: Backstreet Boy Nick will Kontaktverbot für Bruder Aaron

Backstreet-Boys-Sänger Nick Carter (39) bemüht sich nach eigenen Worten um ein Kontaktverbot für seinen jüngeren Bruder Aaron (31). Dieser habe kürzlich gesagt, er trage Gedanken in sich, «meine schwangere Frau und mein ungeborenes Kind umzubringen», erklärte der Musiker am Dienstag (Ortszeit).

Seine Schwester und er hätten keine andere Wahl gehabt, als die Verfügung zu beantragen. Das People-Magazin «TMZ» berichtete, ein Anhörungstermin in der Sache sei für den 16. Oktober festgesetzt worden.

Aaron …

Artikel lesen
Link zum Artikel