Populärkultur
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

War Amber Heard selbst gewalttätig? 2009 zeigte ihre Ex sie an



Nachdem die scheidungswillige Amber Heard ihren Noch-Gatten Johnny Depp der häuslichen Gewalt bezichtigt hat, gibt es erneut Indizien für ihre eigene Gewaltbereitschaft: 2009 wurde gegen sie ermittelt, weil sie ihre damalige Lebenspartnerin angegriffen hatte.

Actress Amber Heard is pictured in Los Angeles, California, U.S. with what appears to be bruising on her right cheek in an undated handout photograph included in a court filing for a restraining order against husband Johnny Depp. Superior Court of Los Angeles/Handout via Reuters ATTENTION EDITORS - THIS IMAGE WAS PROVIDED BY A THIRD PARTY. EDITORIAL USE ONLY

Mit den Bildern dieses Blutergusses wollte Amber Heard den Gewaltvorwurf gegen Johnny Depp belegen. Bild: STAFF/REUTERS

Actress Amber Heard is pictured in Los Angeles, California, U.S. with what appears to be bruising on her right cheek in an undated handout photograph included in a court filing for a restraining order against husband Johnny Depp. Superior Court of Los Angeles/Handout via Reuters ATTENTION EDITORS - THIS IMAGE WAS PROVIDED BY A THIRD PARTY. EDITORIAL USE ONLY

Bild: STAFF/REUTERS

Gemäss einem Polizei-Rapport, der dem Portal tmz.com vorliegt, griff Heard ihre Freundin Tasya van Ree im Flughafen Tacoma in Seattle an. Da die beiden in Kalifornien und nicht in Washington ansässig waren, verfolgten die Behörden den Fall nicht weiter.

Laut Audio-Protokoll verwarnte der Verhörrichter Heard, die sich damals Amber van Ree nannte: Falls sich innert zwei Jahren noch einmal so etwas ereigne, würden die Ermittlungen neu aufgenommen.

Vor ein paar Tagen hatte bereits ein Bodyguard des Ehepaars Heard/Depp öffentlich geäussert, Amber sei die Gewalttätige in der Beziehung gewesen. Sicherheitsleute hätten sie mehrmals von Depp losreissen müssen, nachdem sie auf ihn losgegangen war.

MIAMI, FL - DECEMBER 03:  Tasya van Ree attends IWC Schaffhausen celebrates

Heards Ex-Freundin Tasya van Ree.
Bild: Getty Images North America

(aargauerzeitung.ch)

Das könnte dich auch interessieren:

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

74
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

40
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

42
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

21
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

120
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

74
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

40
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

42
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

21
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

120
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

3
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Mehmed 08.06.2016 17:59
    Highlight Highlight seltsam. ich hätte schwören können, einen watson-artikel von einer frau meier gelesen zu haben, in dem amber heard als armes opfer propagiert wurde. und der mann als täter, what else.
    http://www.watson.ch/!121248113
    • bangawow 08.06.2016 19:02
      Highlight Highlight Nun ja, wenn er da was gemacht, dann ist er auch Täter, oder? Es macht ja nicht den Täter zum Opfer, nur weil das Opfer mal Täterin war, oder?

      Eigentlich ist's ja nur Promimist, aber jetzt habe ich den Kommentar schon abgeschickt ^^
    • wonderwhy 08.06.2016 23:21
      Highlight Highlight Vor allem wurde noch propagiert dass Sie von der Öffentlichkeit benachteiligt wird weil sie eine bisexuelle Frau ist. Aber ich rechne es Watson hoch an dass die Geschichte nun auch von dieser Seite noch beleuchtet wird. Differenzierter Gossip!

Regie-Legende Francis Ford Coppola: Neues Alter, neuer Film, neues «Apocalypse Now»

Fünf Oscars hat Francis Ford Coppola in seiner Laufbahn als Regisseur, Drehbuchautor und Produzent gewonnen. Mit Filmen wie «Der Pate», «Apocalypse Now» und «Der Pate II» hat er Meisterwerke abgeliefert, die bis heute populär sind.

Nun wurde der Regisseur, der immer zwischen Erfolg und Misserfolg hin- und herpendelte, 80 Jahre alt. Und zu diesem Anlass will es Coppola anscheinend noch einmal wissen und hat daher den Film «Megalopolis» angekündigt.

Coppolas letzter Film liegt bereits acht Jahre …

Artikel lesen
Link zum Artikel